Am Montag, den 17.2.2020 findet in Frankfurt am Main die nächste Mahnwache für politische Gefangene in den USA statt. Im Rahmen der Mahnwachen erinnern wir aber immer wieder auch an Menschenrechtsverletzungen in Guantanamo, in US-Knästen, an die unmenschliche Praxis der …

Mahnwache für Leonard Peltier, Mumia Abu-Jamal u.a. politische Langzeitgefangene in den USA in Frankfurt am Main Weiterlesen

Es ist mal wieder Samstag und ihr habt keine Lust auf Wochenendeinkauf und Wohnungsputz, keinen Bock auf Sportschau und Wort zum Sonntag. Ihr sucht eine sinnvolle Alternative, voila – hier ist sie, und zwar in Erfurt am 15.2.2020 ab 13:00 …

Kein Pakt mit Rechts, denn Rechts und Menschenrechte sind unvereinbar Weiterlesen

Brasiliens faschistoid-rassistischer Präsident schafft weiterhin Fakten um um Menschenrechte und Umwelt nachhaltig zu zerschlagen. Mit der Besetzung der obersten Indigenenbehörde FUNAI durch den evangelikalen Missionar Roberto Lopes Dias erfolgt eine erneute staatliche Kampfansage gegen Indigene sowie Regenwald.

Tokata-LPSG RheinMain hat den Aktivist*innen der Wet’suwet’en und der Unist’ot’en ein Solidaritätsschreiben und auch eine Spende für die kommenden Auseinandersetzungen (on the road oder vor dem Gericht) gesendet. Schließt euch dem an.Our organization sent a support- and solidarity letter to …

Bilder der Polizeiaktion gegen indigene Aktivistinnen. Weiterlesen

Im Zusammenhang mit den anhaltenden Protesten gegen den Bau der Coastal GasLine Pipeline in Britsh Columbia/Kanada, haben Polizisten der RCMP Aktivistinnen der Unist’ot’en bei einer Gedenkzeremonie für vermisste und ermordete (indigene) Mädchen und Frauen festgenommen. https://www.facebook.com/aktionsgruppe.indianer/posts/3030450640333566

Dem Motto des diesjährigen Filmfestivals kann mensch nur zustimmen. Aber nicht nur Träume, sondern auch unsere Solidarität im Kampf um Menschenrechte und Umwelt sollte grenzenlos sein. Es war wieder ein Mammutprogramm, dass die Verantwortlichen um Gunter Lange präsentierten. Eine beeindruckende …

8. Nordamerika Filmfestival INDIANER & INUIT “Dreams have no borders” Weiterlesen

Seit Tagen protestieren Angehörige der Wet’suwet’en im nordwestlichen Britsh Columbia gegen die gewaltsame Räumung ihrer Blockaden gegen den Bau der Coastal GasLink Pipeline, die durch das Gebiet der First Nation geht. Dabei wurden zahlreiche Personen in den vergangenen Tagen festgenommen. …

Kanada/B.C.: Polizei stürmt Protestcamp der Wet’suwet’en gegen die Coastal GasLink Pipeline. Weiterlesen

Am 6.2.1976 wurde der indianische AIM-Aktivist Leonard Peltier in Kanada wegen des Verdachtes des zweifachen Mordes an zwei FBI-Agenten festgenommen und aufgrund eindeutig manipulierter Beweise und erpresster Falschaussagen später an die USA ausgeliefert. 1977 wurde Peltier zu zweimal Lebenslänglich verurteilt, …

Heute, 6.2.2020: Leonard Peltiers 45. Haftjahr beginnt. Weiterlesen

Unser Jahresbericht ist nun auch online und zeigt die Aktivitäten/Aktionen unseres Vereins im vergangenen Jahr. Wie zu sehen ist, war dies erneut ein sehr engagiertes Jahr, wobei sich auch zeigt, wie effektiv unsere beiden Vereinsgruppen in Ost und West arbeiten. …

Jahres- & Spendenbericht 2019 Weiterlesen

Top