Schickt Leonard Peltier zu seinem 75. Geburtstag massenhaft Grußbriefe. Was muss ich aber hierzu dringend beachten?


Seit einem knappen Jahr sind für Gefangene des USP Coleman/Florida und somit auch für Leonard Peltier veränderte Auflagen für Briefsendungen gültig. Wer diese nicht kennt oder berücksichtigt wird seine Post im besten Fall mit dem Hinweis “nicht zustellbar” zurück erhalten. Im schlechtesten Fall landet sie im Müll. Doch Leonard bekommt sie garantiert nicht. Nochmals: diese Auflagen richten sich nicht gezielt gegen Leonard Peltier, betreffen diesen aber ganz besonders, denn seit über 43 Jahren ist die zahlreiche Brief- und Kartenpost für ihn ein wichtiges Überlebensmittel. Gerade vor Leonards 75. Geburtstag werden wohl wieder tausende Menschen aus aller Welt versuchen, ihm zu schreiben, daher hier nochmals die Regularien, die wir in den kommenden Wochen immer mal wieder bekanntgeben werden.

Weiterlesen ›

Water is Life. Die 8. Lesetour geht weiter in Hamburg am 4.9.2019

Die 8. Lese-und Vortragsreise zum Buch “Ein Leben für die Freiheit-Leonard Peltier und der indianische Widerstand” geht weiter. Nächste Station ist Hamburg-Rahlstedt am Mittwoch, den 4.9.2019. Der Schwerpunkt dieses Abend liegt bei dem Thema “Water is Life”. Doch das Thema wird exemplarisch für andere Themen in Bezug gesetzt zum Komplex “Ressourcenausbeutung, Umweltzerstörung, Menschenrechtsverletzungen & indigene Belange”. Es wird am Rande der Veranstaltung aber auch aktuelle Hinweise zur Situation des indigenen politischen Gefangenen Leonard Peltier geben.

Weiterlesen ›

weitere Konzerte der WARRIOR Tour 2019 von Ray Zaragoza

Nach den beiden ersten Konzerten in Bonn und in Giessen ist die sympathische Singer-/Songwriterin aus Los Angeles noch an weiteren Orten zu sehen. Ihre ausdrucksstarke Stimme in Verbindung zu ausdrucksstarken Texten und einer entsprechend ambitonierten Gitarrenbegleitung, ergänzt durch kleine Stories, machen die Konzerte zu kurzweiligen Ereignissen mit viel emotionalen sowie inhaltlichen Tiefgang. Dabei streifen die Themen der Songs Pipeline-Projekte und den Protest gegen diese, das Verhältnis zur Natur, die Erfahrungen vieler Natives in Boarding Schools und anderer Assimilations-Foltertechniken aber auch solch profane Dinge wie das Aufwachsen in New York oder Liebe. Auch sind Songs der gerade fertiggestellten und 2020 erscheinenden neuen CD zu hören. Hingehen und zuhören!

weitere Konzerttermine: 30.8. Überlingen Beachbar Ostbad, 31.8. Stuttgart Weltcafe, 1.9. Köln Blue Shell mehr Infos unter https://www.rayezaragoza.com/

Raye Zaragoza Konzert Warrior Tour 2019

Raye Zaragoza ist eine junge indigene Singer-/Songwriterin aus Los Angeles, die in Deutschland durch das alle zwei Jahre in Stuttgart stattfindende INDIANER INUIT FILMFESTIVAL einem kleinen Kreis Interessierter bekannt wurde. Mittlerweile tourt die Sängerin schon im vierten Jahr durch Deutschland.

Weiterlesen ›

Heute, 20.8.2019 “Leonard Peltier & der indigene Widerstand” – Info- und Leseabend in Nürnberg

Zur Nürnberger Veranstaltung anbei ein Link zum Text der Veranstalter. Und natürlich wird es auch wieder Bild-, Video- und Songbeiträge passend zum Thema geben.

Wie jeden Monat findet auch im August die Anlaufstelle der Gefangenengewerkschaft mit veganem Essen für alle im Projekt31, An den Rampen 31, 90443 Nürnberg, statt. Dienstag, 20.08.2019 ab 18:30 Uhr



Newsletter 3 – 2019

Aktionsmonat zu Leonard Peltiers 75. Geburtstag

8. Lesereise “Ein Leben für die Freiheit-Leonard Peltier und der indianische Widerstand” stoppt am 20.8.2019 in Nürnberg

Am Dienstag, den 20.8.2019 findet in Nürnberg der nächste Termin der 8. Vortrags- und Lesereise “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand” statt. Der Termin ist neu hinzugekommen und stand bislang noch nicht auf dem Lesereise-Kalender. Die bisherigen Termine fanden in Frankfurt, Seligenstadt und in Oglala (USA-Pine Ridge Reservation) statt. Nach der Nürnberger Veranstaltung geht es weiter am 4.9. und am 13.9. in Hamburg sowie Berlin.

Zur Nürnberger Veranstaltung anbei ein Link zum Text der Veranstalter. Und natürlich wird es auch wieder Bild-, Video- und Songbeiträgepassend zum Thema geben.

Wie jeden Monat findet auch im August die Anlaufstelle der Gefangenengewerkschaft mit veganem Essen für alle im Projekt31, An den Rampen 31, 90443 Nürnberg, statt. Dienstag, 20.08.2019 ab 18:30 Uhr

Mahnwache für Leonard Peltier, Mumia Abu-Jamal u.a. polit. Gefangene in den USA

Am Samstag, den 17.8.2019 findet die nächste Mahnwache für politische Gefangene in Frankfurt am Main statt. Treffpunkt gegenüber dem US-Generalkonsulat Giessener Str. 30, von 18 – 19 Uhr.

Top