Mahnwache FREE LEONARD PELTIER in Stade vom 5.6.2021. Es wurden viele Unterschriften gesammelt und auch Postkarten an das Weiße Haus sowie weiteres Infomaterial verteilt. Außerdem gab es zahlreiche Gespräche und sichtbares Interesse. Unterstützt wurde die Aktion von Amnesty International und …

Impressionen von der Mahnwache in Stade/Impressions from the vigil in Stade-North Germany. Weiterlesen

Wenn am 5.6.2021 der FREE PELTIER HORSE RIDE von Nebraska aus nach Washington DC startet (voraussichtliche Ankunft in DC am 21.6. nach ca. 2500 km Ritt), macht eine Mahnwache in Stade/Norddeutschland auf diese Aktion und auf das Schicksal des indianischen …

5. Juni 2021: Beginn des FREE PELTIER HORSE RIDES in Nebraska & Mahnwache in Stade für Peltier Weiterlesen

Nehmt Euch Zeit und lest den folgenden Download-Artikel zu den geplanten Aktivitäten im Juni 2021. An dieser Stelle unseren großen Dank allen bisherigen Spender*innen, Unterstützer*innen und Helfer*innen. Der Artikel ist erst in deutsch und dann in kürzerer Version auch in …

up-dated on June 2nd: Juni 2021-Weltweiter Aktionsmonat für Leonard Peltier/June 2021 – worldwide awareness month for Leonard Peltier Weiterlesen

Das die Praxis der Internatsschulen für indigene Kinder in den USA (Boarding Schools) und in Kanada (Residential Schools) integraler Bestandteil der mörderischen Genbozid- und Ethnozid-Politik waren ist unbestritten. Diese Praxis, die erst in den beiden letzten Dekaden des 20. Jahrhunderts …

Massengrab mit 215 toten First Nations Kindern in Kanada gefunden Weiterlesen

Die monatliche Düsseldorfer Mahnwache für Leonard Peltier wurde, um auch in Köln die Menschen von den Anliegen zu erreichen, im Mai nach Köln auf die Domplatte verschoben. Themenschwerpunkte waren, wie bereits im April in Düsseldorf, die Situation des indigenen politischen …

(german/english) Impressionen von der Mahnwache für Peltier, NoMoreStolen Sisters & Mapuche, Köln 28.5./Impressions from the vigil for Leonard Peltier´, Stolen Sisters & Mapuche from Cologne/Germany, May 28th Weiterlesen

TAZ-Autor Niklas Franzen wies in seinem Artikel vom 27.5.2021 in der TAZ auf die anhaltende und zunehmende Bedrohung der Munduruku-Indigenen im Amazonas-Gebiet hin, die von illegalen Goldgräbern ausgeht. Klare Rückendeckung dürften die Auftraggeber der Gewalt durch den brasilianischen Präsidenten Bolsonaro …

Mörderische Gewalt gegen Indigene durch Goldgräber in Brasilien Weiterlesen

Unter folgendem Link gelangt ihr auf die online-Petition. Bears Ears steht nicht nur für Natur sondern auch für einen Ort, der für Indigene der Region ein wichtiger spiritueller und kultureller Ort ist. Die unter Trump geplante Verkleinerung des Nationalparks zwecks …

Helft deen Bears Ears Nationalpark zu retten Weiterlesen

gerne teilen wir diese Anfrage von Madonna Thunder Hawk, denn dieses Projekt liegt uns als Verein sehr am Herzen, denn nicht nur als Menschenrechts-Aktivist*innen sind wir aktiv, sondern seit 5 Jahrzehnten auch als Jugendhilfe-Mitarbeitende. Die Unterstützung indigener Jugendprojekte ist daher …

Heimprojekt in der Standing Rock Reservation sucht Unterstützung Weiterlesen

Arbeitskreis Postkolonialismus Münster und Unrast Verlag Onlineveranstaltung heute, 27.5.2021 von 19:00 bis 20:30 Preis: Kostenlos Öffentlich  · Jeder auf und außerhalb von Facebook Wir freuen uns darauf, ins Gespräch mit Michael Schiffmann zu kommen, der das Buch “Rote Haut, weiße Masken”Veranstaltung von von Glen Sean …

Arbeitskreis Postkolonialismus Münster und Unrast Verlag: Onlineveranstaltung am 27.5.2021 zum Buch “Rote Haut, weiße Masken” Weiterlesen

Die monatliche Mahnwache aus Düsseldorf findet im Mai ausnahmsweise in Köln auf der Domplatte statt. Treffpunkt ist am Freitag, den 28.05.2021 am Römerbogen (Römisches Nordtor), auf der Domplatte links vom Haupteingang/Hauptportal von 17.00 – 19.00 Uhr. Neben Leonard Peltier wird …

Freitag, 28.5.2021 Mahnwache für Peltier und zu NoMoreStolenSisters in Köln Weiterlesen

Top