Anbei ein Aufruf von Ya Basta RheinMain, den wir unterstützen und teilen: KUNDGEBUNG VOR DEM MEXIKANISCHEN GENERALKONSULAT AM MONTAG; DEM 8.8. 2022 UM 16 UHR  OPERNPLATZ Die Angriffe gegen die zapatistische Basis in 6 Dörfern, die Bedrohung und Vertreibung von …

Kundgebung gegen die anhaltenden bewaffneten Angriffe auf zapatistische Gemeinden in Chiapas/Mexiko Weiterlesen

Ergänzend zu unserem Blog vom 1.8.2022 https://www.leonardpeltier.de/10735-menschenrechtsrat-der-vereinten-nationen-fordert-die-sofortige-freilassung-von-leonard-peltier anbei ein weiterer Artikel aus der HuffPost vom 25.7.2022. U.N. Menschenrechtsexperten fordern die sofortige Freilassung von Leonard Peltier“Die Arbeitsgruppe kommt zu dem Schluss, dass Herr Peltier weiterhin inhaftiert ist, weil er amerikanischer Ureinwohner …

Beitrag der HuffPost zur Forderung des UN-Menschenrechtsbeirats nach Freilassung von Leonard Peltier. Weiterlesen

Es war am 4. August 2000 spät abends am Ufer des South Saskatchewan Rivers bei Saskatoon,/Kanada, als Claudia Weigmann-Koch und Michael Koch zu einer Entscheidung kamen, deren Tragweite beiden so nicht klar war. Beide waren am Ende einer Reise, die …

Von der Initiativgruppe zum Verein. 22 Jahre TOKATA-LPSG RheinMain e. V. Weiterlesen

Bereits in früheren Beiträgen, Reden und Texten haben wir auf die kolonialistische Völkermordpolitik Guatemalas (vor allem während des Bürgerkrieges 1960 – 1996) hingewiesen. Hier ein aktueller Artikel aus weavenews:

Wie uns die Anwaltskanzlei Sanford-Heisler-Sharp und Peltiers Anwalt Kevin Sharp mitteilten, hat Anfang Juli der UN-Mencenrechtsrat der Vereinten Nationen die US-Regierung aufgefordert, Leonard Peltier sofort freizulassen. Der US-Regierung wurde eine sechsmonatige Frist eingeräumt auf diese Forderung der Arbeitsgruppe des Menschenrechtsrates …

Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen fordert die sofortige Freilassung von Leonard Peltier  Weiterlesen

Am 26. Juli fand in Düsseldorf die monatliche Mahnwache für den indigenen politischen Gefangenen Leonard Peltier statt. Gleichzeitig wurde wieder auf auf das weiterhin aktuelle Thema der vermissten und ermordeten indigenen Mädchen und Frauen hingewiesen. Wie aktuell dieses Thema noch …

Freiheit für Leonard Peltier: Impressionen von Veranstaltungen aus Düsseldorf und Offenbach. Weiterlesen

Wie bereits in den letzten Jahren zählt unser Verein zum Bündnis der Klimastreik-Unterstützer*innen. Hier also ein erster Aufruf zum Aktionstag am 23.9.2022. https://www.klima-streik.org/infos/aufruf

Dies sind die letzten Stunden vor der Hinrichtung von Joe James Jr.. Um 6 pm EDT also um Mitternacht MEZ soll Joe James Jr. hingerichtet werden, obwohl selbst die Angehörigen seines Opfers sich gegen die Hinrichtung ausgesprochen haben…..Obwohl? Nein, es …

Last chance: Anrufe gegen Vollstreckung der Todesstrafe heute Nacht in Alabama Weiterlesen

die Zeit rennt, also bitte macht mit

Anbei ein Rundschreiben, das wir gerne weiterleiten und auch bei uns veröffentlichen. Wir waren selbst mit indigenen Delegationen im Braunkohlerevier NRW und auch mit Lesetouren. Obwohl die Bundesregierung empfiehlt Lützerath zu erhalten, scheint die neue schwarz-grüne Landesregierung in NRW Fakten …

RWE, Polizei und NRW-Landesregierung auf dem Weg in Lützerath Fakten zu schaffen Weiterlesen

Top