EZLN-Kommuniqué zum Krieg Russlands gegen die Ukraine

Die EZLN hat ein Kommuniqué zum Krieg Russland/Ukraine veröffentlicht, das wir hiermit bekannt geben. Mit Sicherheit enthält das Kommuniqué Gedanken, die auf die umfassende Verantwortung auch des Westens, der Nato, des Kapitals an der Eskalation des Konfliktes verweisen, ohne dabei jedoch den barbarischen Angriffskrieg Russlands sowie Russlands repressive Innenpolitik zu relativieren.


https://enlacezapatista.ezln.org.mx/2022/03/04/nach-der-schlacht-wird-es-keinerlei-landschaft-geben-uber-die-invasion-der-russischen-armee-in-die-ukraine/

Zusätzlich haben die Koordinator:innen aus den drei Zonen, die im Dezember in Madrid auf einem Treffen mit dem zapatistischen Koordinator waren, eine Nachricht vom Koordinator aus Mexiko bekommen. Sie besagt, dass wir uns in Europa verständigen und koordinieren sollten mit Blick auf eine oder mehrere gemeinsame Aktion(en). Sie, die Zapatistas, stünden dafür bereit.

Bei all dem: Es ist höchste Zeit, diese Welt von den Masters of Wars zu befreien, in Russland, in China, in den USA, der Türkei, Brasilien….

Zapatistas in Europa | Südwind

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.