Kanada: erneut Gräber indigener Kinder bei Internatsschulen entdeckt

Und dies werden wohl auch nicht die letzten Grabfunde in den USA und Kanada sein. Die Geschichte der Boarding- oder Residential Schools, wie diese Internatsschulen in den USA bzw. Kanada heißen, ist ein trauriges und anhaltend traumatisierendes Kapitel in der langen Völkermordgeschichte an den Indigenen Nordamerikas.

https://nativenewsonline.net/sovereignty/burial-site-of-at-least-50-indigenous-children-found-on-grounds-of-former-residential-school-in-canada

siehe auch https://www.spiegel.de/ausland/kanada-ueberlebende-ueber-den-missbrauch-indigener-kinder-a-6caa6b84-fc10-4cc8-81d2-0cb094230eb8

oder hier als PDF:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.