22. und 23. Oktober 2021 FRANKFURTER BUCHMESSE – Lesetermine zu “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indigene Widerstand”

Freitag, 22.10. und Samstag, 23.10. finden im Rahmen der FRANKFURTER BUCHMESSE am Stand des TRAUMFÄNGER-VERLAGES jeweils von 15:00 bis 16:00 Uhr Lese- & Vortragstermine mit Michael Koch, einem der Autoren des o.g. Buches statt. Dabei wird dieser aus dem Buch nicht nur aktuell passende Passagen zu Leonard Peltier, Boarding Schools (Internatsschulen), vermisste und ermordete indigene Frauen und Mädchen sowie indigene Kämpfe zum Schutz der Natur lesen und hierzu erläuternd berichten, es wird auch ein thematischer Bogen zu dem diesjährigen Gastland Kanada geschlagen (Ausliederung Peltiers von Kanada 1976 an die USA, Pipeline-Proteste in BC, Massengrab-Funde indigener Schüler*innen in Kamloops ….) Vor und nach den Veranstaltungen besteht die Möglichkeit mit dem Autor zu diskutieren und auch an der Postkarten-Aktion für Peltier teilzunehmen. Beide Termine sind Teil der 10. Lesereise.

Ort/Zeit: Frankfurter Buchmesse-Messegelände Ludwig Erhard Anlage 1 – Halle 3.0 A96 (Stand TRAUMFÄNGER VLG.) 22./23.10.2021 jeweils 15 Uhr

die Autoren Michael Schiffmann (links) und Michael Koch (rechts) beim Symposium FREE PELTIER in Heidelberg Oktober 2016

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.