Fordern Sie die Deutsche Bahn auf, aus dem “Maya-Zug”-Projekt auszusteigen und Mexikos Regenwald zu schützen!

Mit dieser Überschrift wirbt die NGO SumOfUS – Menschen vor Profit für die Beteiligung an einer Online-Petiton. Wir, als kleine nGO aber auch Aktivista aus der Umwelt- und Menschenrechtsszene, unterstützen diesen Aufruf. Das Thema des TREN MAYA, eines hochumstrittenen Tourismusprojektes, dessen Gewinne dubiosen Zwecken (Renten für Streitkräfte, eben jener Streitkräfte, die permanent an Menschenrechtsverletzungen, Angriffe auf Indigene und mafiose Verbrecherorganisationen erheblich beteiligt sind ) zukommen soll. Das Thema TREN MAYA und wie wir mexikanische Umweltaktivist*innen und indigene Aktivist*innen in ihrem Kampf gegen dieses Propagandaprojekt unterstützen können, wird sicherlich auch Gegenstand unserer Gespräche mit den Delagtionen der ELZN (Zapatistas), des , Nationalen Indigenenkongress (CNI) und der Frente de Pueblos en Defensa del Agua y la Tierra de Morelos, Tlaxcala y Puebla (FPDTA-MPT) sein, wenn diese durch Europa reisen. Wir werden Euch diesbezüglich dann weiter informieren. Nun aber bitte wieder ein paar schnelle Klicks und unterzeichnet die Petiton. In Zeitschriften wie LOK-Report wird das Projekt völlig einseitig hochgejubelt. Mehr Infos unter anderem:

https://taz.de/Geplante-Maya-Bahn-durch-Mexiko/!5791061/

https://www.deutschlandfunkkultur.de/mexikos-megaprojekt-tren-maya-der-umstrittene-maya-zug.979.de.html?dram:article_id=483817

https://www.ardmediathek.de/video/weltspiegel/mexiko-aerger-um-den-maya-zug/das-erste/Y3JpZDovL2Rhc2Vyc3RlLmRlL3dlbHRzcGllZ2VsL2IzMzkxZWRhLTFmZjctNDZiMS05M2MzLWNjN2EzY2U0NmU2OQ/

Und hier geht es zur Petition:

https://actions.sumofus.org/a/stoppt-den-maya-zug/?akid=94242.16810314.YD-gxy&rd=1&source=fwd&t=6

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.