Schreibt Leonard Peltier Geburtstagsgrüße in den Knast

Am 12. September 2021 wird der seit über 45 Jahren inhaftierte American Indian Movement –
Aktivist und politische Langzeitgefangene Leonard Peltier 77 Jahre alt. Sein Haftmartyrium begann
Februar 1976, als Peltier 32 Jahre alt war. Seit Beginn seiner Inhaftierung ist Peltier ständigen Schikanen wie Isolationshaft oder Dauer-Einschluss, Verweigerung adäquater medizinischer Behandlung und Versorgung, Verlegungen gegen seinen Willen bzw. Ablehnung von eigenen Verlegungsanträgen, physische Attacken durch PÖersonal und Mithäftlinge ausgesetzt. Es gab gegen Peltier Ende der 70er Jahre einen Mordkomplott in der Haft, der ihn zur Flucht verleiten sollte. Beim Fluchtversuch wurde ein Mithäftling irrtümlich von hinten erschossen. Sein Gesundheitszustand ist seit vielen Jahren ernst, kann aber durch aus auch als katastrophal und lebensbedrohlich bezeichnet werden. So wurde ihm dieses Jahr als Diabetspatient zeitweise seine Medikamentierung verweigert. Ebenso verweigert wird ihm eine lebensrettende Aorta-OP. All diese Aspekte zusammen genommen, lassen die provokante Vermutung zu, dass bereits seit Beginn von Peltiers Inhaftierung an ihm in vielfältiger Weise der Vollzug der Todesstrafe mit anderen Mitteln versucht wurde. Leonard Peltiers Verurteilung und anhaltende Inhaftierung sind einer der größten Justizskandale des 20. und 21. Jahrhunderts in den USA.

Nun bitten wir Euch alle Leonard die kommenden Tage Briefe in den Knast zu schreiben. Auch wenige Zeilen zeigen dem schwerkranken Peltier, dass Menschen aus aller Welt an ihn denken und weiterhin seine Freiheit fordern. Und es zeigt den Justizbehörden, der Politik und dem FBI, dass es ihnen nicht gelungen ist, Peltier weltweit vergessen zu machen. Eure Post ist ein Stück Sonnenlicht, Soulfood, Energydrink für unseren inhaftierten Freund und Bruder. Bei euren Briefen gilt es einiges zu beachten:
ausreichend frankieren (zur Zeit von Deutschland aus 1,10 €) und Absender nicht vergessen. Achtet auf die aktuellen
Postregeln für USP-Coleman 1: Bitte nutzt nur weißes Papier (ohne Karos und Linien) und weiße Umschläge. Adresse und Absender müssen handschriftlich angegeben werden, keine Aufkleber. Text mit Kuli oder Füller schreiben, keine bunten Stifte. Und bei Briefen an Peltier bitte keine Fotos, handgemalten Bilder, Post-, Weihnachts-, Gruß-, Geburtstags- oder sonstigen Motivkarten. Kein parfümiertes Papier.
Schreibt an folgende Adresse:
LEONARD PELTIER

#89637-132

USP COLEMAN I

P.O. BOX 1033

COLEMAN, FL 33521

United States of America

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.