Kundgebung gegen Bolsonaros Mord-Politik in Frankfurt.

In mehreren Städten finden am Samstag, den 24.7.2021 Kundgebungen gegen die mörderische Politik Bolsonaros in Brasilien statt, so u.a in Berlin ( 10:20 – 12:10 – Ort: Brandenburger Tor Pariser Platz 10117 Berlin Protest gegen die Politik der Repression und des Todes von Bolsonaro und Mourão 24.07.202110:20~12:10 Pariser Platz, Berlin Der Völkermord geht weiter !) und in Frankfurt am Main, ab 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr auf dem Römerberg. In Frankfurt wird es u.a. auch Beiträge zur bevorstehenden Reise indigener Delegationen aus Mexiko (Congreso Nacional Indígena-Indigener Regierungsrat (CNI-CIG), der Frente de Pueblos en Defensa del Agua y de la Tierra de Morelos, Puebla y Tlaxcala [Zusammenschluss der Pueblos in Verteidigung von Wasser und Land in Morelos, Puebla und Tlaxcala] und der EZLN) und deren aktuelle Blockade durch die französische Regierung (Einreiseland) geben sowie einen Kurzbeitrag, der auf den anhaltenden Völkermord an den Indigenen in Gesamt-Amerika hinweist.

Frankfurt am Main: Römerberg, 24.7.2021 ab 16:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.