Emails und Anrufe an das WEISSE HAUS: Begnadigt Leonard Peltier

die Zeituhr läuft und daher sollten wir die nächsten Tage und Wochen nutzen um im Zeitraum des Amtswechsels Trump/Biden massenhaft Signale ins Weiße Haus zu senden, damit 2021 der indianische politische Gefangene Leonard Peltier nach fast 45jähriger Haft endlich in Freiheit kommt. An sich wäre hier ein Freispruch die adäquate Form, aber im Moment ist dies nichts aussichtsreich, daher bittet in euren Anrufen und Emails an das Weiße Haus um Begnadigung für Peltier.

Als mögliche Gründe könnt ihr angeben: dass es tatsächlich keine Schuldbeweise gegen ihn gab und gibt und er immer wieder seine Unschuld beteuerte; dass alle Entlastungsbeweise bislang unterschlagen wurden, obwohl sie selbst dem FBI vorgelegt wurden; Peltier als “Mustergefangener” gilt und daher eigentlich einen Haftverschonungsbonus von 20 Jahren hat; Leonard Peltier seit 45 Jahren inhaftiert ist und über 76 Jahre alt ist; dass Peltier seit vielen Jahren immer wieder schwer und zum Teil auch lebensgefährlich erkrankt war und aktuell auch ist (Bauchschlagader-Aneurysma), dass er aufgrund der Pandemie Covid 19 in mehrfacher Hinsicht zu Risikogruppen zählt (Alter, Vorerkrankungen). Wir erwarten nicht, dass der Erzreaktionär, Rassist und rechte Volksverhetzer Trump Peltier im Rahmen der präsidialen Amnesty begnadigen wird, doch wir sollten dennoch mit der Forderung das Weisse Haus fluten. Zumal Joe Biden auf diese Forderung früh eingestimmt werden sollte, denn mit der nominierten neuen Innenministerin Deb Haaland, selbst Indigene, wäre eine Befürworterin von Peltiers Freiheit in Zukunft als Ministerin im Amt. FREE LEONARD PELTIER – DON´T LET HIM DIE IN PRISON

The White House 1600 Pennsylvania Avenue Washington, DC  20500 USA Beschwerdetelefon:001202-456-1111 Fax: 001 202-456-2461 E-Mail: president@whitehouse.gov oder über das Webformular Web Form: http://www.whitehouse.gov/contact

betr.: LEONARD PELTIER #89637-132 USP COLEMAN I COLEMAN, FL 33521 

2 Kommentare zu “Emails und Anrufe an das WEISSE HAUS: Begnadigt Leonard Peltier
  1. Thomas donat sagt:

    It s time for mercie

  2. Horst sagt:

    Begnadigt Leonard Peltier….es wird Zeit, lasst ihn endlich frei und zu seiner Familie zurück.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.