Die neuen Postkarten an das Weiße Haus sind da, die Freiheit für Leonard Peltier fordern

German/English:

Wie bereits vor einigen Wochen angekündigt, unterstützen wir die Aktion aus den USA, Postkarten an das Weiße Haus zu senden, auch wenn wir nicht überzeugt sind, dass dies was bei dem derzeitigen Präsidenten bewirken wird. Aber immerhin, vielleicht setzt es bei den Operators etwas im Kopf in Gang. Und vor allem, die Kerkermeister in Politik und Justiz sehen, dass Leonard Peltier auch nach über 42,5 Jahren Knast nicht vergessen ist und weltweit die Menschen seine Freiheit fordern.

Wir senden euch auf Nachfrage gerne Karten, auch in größerer Anzahl zu, wir haben einige tausend hier in Deutschland drucken lassen. Ihr könnt also munter verteilen und senden. Einfach eine 90 Cent – Briefmarke drauf und ab die Post. Die Karten kosten euch nichts, für Portospende wären wir aber sehr dankbar.

As wir wrote some weeks ago, of course we support the postcard campaign in the USA, demanding freedom for Leonard Peltier, even we´r not sure, that this will help and will have an impact at momentaries president of the US. But may be that effects something in the minds of the White House operators. And at all, the prison masters in politics and so called justice will see, that Leonard Peltier is not forgotten after more then 42 years and worldwide people still demand for his freedom.

So we send you on request cards, also bigger numbers, we printed some thousands right here in Germany. So you can spread them and send them often as you want. Just put a stamp (from Germany: 90 Cent) on it and bring it to the snail mail.There are no costs for you, only for our postage please send us a small donation.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.