Rassistischer Angriff auf indianische Kinder in Süd Dakota

 

 

57 junge Lakota aus der Rosebud- und Pine Ridge Reservation in Süd – Dakota, alle Schüler der American Horse School in Allen/Pine Ridge Reservation, wurden im Verlauf eines Schüler – Hockeyturniers durch weiße Zuschauer angegriffen. Die jungen Lakota, alle im Alter zwischen 9 und 13 Jahren, wurden verbal auf das Übelste rassistisch attakiert. „Geht zurück in die Reservation“ war dabei noch die harmloseste Verbalattacke. Außerdem wurden die jungen Schüler mit Bier überschüttet. Antiindianischer Rassismus in Süd Dakota ein Relikt der Vergangenheit?, nein sicherlich nicht. Als Verein zur Unterstützung indianischer Jugend-, Kultur- und Menschenrechtsprojekte haben wir der Schule und den betroffenen Schülern unsere Solidarität ausgesprochen.

Solischreiben an:

American Horse School

P.O.Box 660

Allen, SD 57714

USA

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.