Letzte Worte 2012

Wir möchten an dieser Stelle allen UnterstützerInnen, Mitkämpfenden und all jenen, die sich für die Freiheit Leonard Peltiers einsetzen herzlich danken. Das wachsende Interesse an Leonards Fall und Schicksal und an der Situation der Indigenen in Amerika werten wir ebenso als Beweis dafür, dass sich unsere nun bereits zwölfjährige Arbeit gelohnt hat, als auch dafür, dass es wichtig und richtig war, Bündnisse mit anderen sozialen Bewegungen hierzulande aber auch international einzugehen. In diesem Sinne: der Kampf um Leonard Peltiers Freiheit geht weiter – 2013 erst recht. (Foto: LPSG – Banner bei AIM – Demo in Rapid City/Süd Dakota; Mai 2012)

LPDemo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.