Das Nationale Komitee der Demokraten hat einstimmig eine Resolution verabschiedet, in der Präsident Joe Biden aufgefordert wird, Leonard Peltier aus dem Gefängnis zu entlassen (Korrektur)

in Absatz drei des Artikels haben wir eine Formulierungs- bzw. Übersetzungsschwäche korrigiert, 13.9.2022 20:44 Uhr

Was als Vorhaben letzte Woche bereits öffentlich wurde, ist nun Realittät: das Nationale Komitee der Demokraten hat am Samstag einstimmig eine Resolution verabschiedet, in der Präsident Joe Biden aufgefordert wird, den Aktivisten Leonard Peltier aus dem Gefängnis zu entlassen. Für die gerade beginnende Delegationsreise von RISE UP FOR PELTIER und deren einladenden Gruppen aus Frankreich, Schweiz, Italien und Deutschland eine weitere wichtige Hilfe im Kampf für die Freiheit des indigenen Aktivisten, der gestern 78 Jahre altgeworden ist. Hier nun der Artikel aus der HUFFPOST vom 11.9.2022

DNC verabschiedet einstimmig eine Resolution, die Joe Biden zur Freilassung von Leonard Peltier auffordert

Das Nationale Komitee der Demokraten hat am Samstag einstimmig eine Resolution verabschiedet, in der Präsident Joe Biden aufgefordert wird, den Aktivisten Leonard Peltier aus dem Gefängnis zu entlassen. Dies ist ein Zeichen für die wachsende Dynamik bei der Beseitigung eines Problems, das viele als einen jahrzehntelangen Schandfleck im Strafrechtssystem der Nation betrachten.

Die Mitglieder des DNC verabschiedeten die Maßnahme, die Biden dazu auffordert, Peltier zu begnadigen, mit einer Stimmenabstimmung. Die Maßnahme war Teil eines Pakets von Resolutionen, die während der DNC-Generalversammlung verabschiedet wurden.

Peltier, ein Aktivist für die Rechte indigener Völker, sitzt seit 46 Jahren im Gefängnis, nachdem er 1975 beschuldigt wurde zwei FBI-Agenten während einer Schießerei im Pine Ridge Reservat in Süddakota ermordet zu haben. Und das, obwohl es keine Beweise für ein Verbrechen gibt, der Prozess von Fehlverhalten geprägt ist und das Bewährungsverfahren so problematisch ist, dass Rechtsexperten der Vereinten Nationen Biden kürzlich aufforderten, ihn sofort freizulassen.

In der DNC-Resolution heißt es, dass der heute 77-jährige Peltier ein idealer Kandidat für eine Begnadigung sei, “angesichts der überwältigenden Unterstützung für eine Begnadigung, der verfassungsrechtlichen Probleme, die Herrn Peltiers Strafverfolgung zugrunde liegen, seines Status als älterer Häftling und der Tatsache, dass er ein amerikanischer Indianer ist, der in größerem Maße unter gesundheitlichen Ungleichheiten und schweren gesundheitlichen Grunderkrankungen leidet”.

Der Bericht schließt: “Es ist höchst angebracht, dass die Prüfung eines Gnadengesuchs für Herrn Peltier Priorität hat und beschleunigt wird, damit Herr Peltier zu seiner Familie zurückkehren und seine letzten Jahre im Kreise seines Volkes verbringen kann.”

https://www.huffpost.com/entry/dnc-leonard-peltier-biden-clemency_n_631b9050e4b027aa405baaa7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.