Winter-Spendenanktion 2021/2022 beendet

Wir hatten im Rahmen dieser Aktion für folgende Schwerpunkte gesammelt:

Leonard Peltier Rechtsfond, Kooperationsprojekte mit zapatistischen Projekten in Mexiko, Kooperation mit indigenen Jugendhilfeprojekten in der Pine Ridge- und Standing Rock Reservation USA, unseren eigenen Verein.

Zur Begründung:

mit den Spenden für den Rechtsfond Leonard Peltiers unterstützen wir in den USA die anwaltlichen und sonstigen Unterstützungs-Bemühungen für Leonard Peltier. Dies werden wir auch 2022 fortsetzen, denn nun beginnt das 47. Haftjahr des 77jährigen indigenen politischen Gefangenen. Verschärft wird dies durch die aktuelle Covid 19 – Erkrankung Peltiers. Die Zeit rennt und wir versuchen alles, dass Peltier lebend die Haft verlässt.

2021 hatt unser Verein die Reise mexikanischer indigener Delegationen nach Europa ideell, personell und finanziell unterstützt. Wir waren ca. einen Monat an einzelnen Terminen mit den Delegierten beteiligt, haben an den Vor- und Nachbereitungsarbeiten teilgenommen und Kontakte aufgebaut, vor allem in den Bereichen WIDERSTAND, UMWELT und GESUNDHEIT. Schwerpunktmäßig werden die Spenden in diese Bereiche fließen

Seit 2004 unterstützen wir und kooperieren wir mit indigenen Jugendprojekten in den USA. Aktuell betrifft dies ein Teenager-Selbstmordpräventionsprojekt in der Pine Ridge Reservation sowie ein Jugendhaus- und ein Jugendwohnprojekt in der Standing Rock Reservation. Diese Projekte werden auch weiterhin von uns unterstützt.

Unser Verein war gegen Ende 2021 aufgrund der durch uns durchgeführten Postkarten-Aktion für Leonard Peltier sowie die Reise der mexikanischen Indigenen finanziell nahezu am Ende. Auch die laufenden Kosten für Internet, Porto, Druck, Büromaterial etc. sind nicht unerheblich und werden mit Zunahme unserer Aktivitäten nicht weniger. Mit einem Teil der Spenden wurde gemäß des gewünschten Verwendungszweckes die Situation entschärft.

Unter diesem Link seht ihr den Endstand der Sammlung (4275,00 €) und dessen Verteilung gemäß gewünschter Verwendungszwecke:

Wir danken allen Unterstützer*innen für die Spenden, die wir in den kommenden Tagen weiterleiten werden. Aber auch außerhalb der beiden jährlichen Sammelaktionen (Sommer/Winter) sind wir für weitere Spenden dankbar. Unsere ehrenamtliche Arbeit hat mittlerweile Dimensionen und Bedeutung erreicht, so daß die Mitgliedsbeiträge noch nicht einmal für die Overhead-Kosten ausreichen.

KontoTokata e. V.: Sparkasse Langen – Seligenstadt, IBAN:  DE87 5065 2124 0002 1171 33,  SWIFT-BIC:  HELADEF1SLSWir sind als gemeinnützig anerkannter Verein anerkannt Spendenbescheinigungen für die Vorlage beim Finanzamt auszustellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.