10. Lese- & Vortragstour endet am 14.12.2021 online

Die letzte Veranstaltung der diesjährigen 10. Lese- & Vortragstour “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indigene Widerstand: Global-Justice-Tour” endet vier Tage nach dem Internationalen Tag der Menschenrechte hierzulande am 14.12.2021 in Form eines YouTube-Lifestreams. Es wird bei dieser Online-Veranstaltung einerseits um den seit fast 46 Jahren inhaftierten indigenen politischen Gefangenen Leonard Peltier (77) und dessen Situation sowie die laufenden Kampagnen für seine Freiheit gehen, aber auch um die Frage, was globale Probleme wie soziale Fragen, Umwelt, Menschenrechte mit indigenen Belangen und mit unserer eigenen Situation aber auch Verantwortlichkeit hier in Europa zu tun haben. Fürwahr, ein unbequemes Thema, denn dabei wird deutlich, dass sich lediglich informieren und mit Worten solidarisieren nicht reicht, um den Ursachen der Ausbeutung von Mensch und Natur etwas entgegen zu setzen. Hier wird es auch ein paar Grundinfos zum TREN MAYA Projekt in Mexiko geben, ein in mehrfacher Hinsicht bedrohliches Zerstörungsprojekt. Ein Vortrags- & Leseabend mit Bildern, Filmausschnitten und Musik und ein Aufruf, 2022 zum Jahr praktischer Solidarität werden zu lassen

Um 19:00 Uhr beginnt die Veranstaltung, die unter folgendem Link erreichbar sein wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.