Free Ella

Vor einem Jahr wurde im Rahmen der Räumungs- und Rodungsarbeiten im Dannenröder Wald eine Waldschützerin festgenommen, dann in U-Haft genommen und anschließend zu einer 27monatigen Haftstrafe verurteilt. wer die Dokumentation zu diesem Film gesehen hat (wir haben diesen Film im Rahmen des Rebellischen Camps im Wendland gezeigt) kommt kaum umhin, dies als einen Skandal von Polizei und Justiz zu bezeichnen. Anlässlich des bevorstehenden Beginns der Berufungsverhandlungen fordern wir daher die unverzügliche Freiheit von UP1 – ELLA

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.