Sommerspenden – Aktion 2021 erreicht Marke von 350,00 € und ist beendet

Hiermit erklären wir die Sommerspenden-Aktion mit den hierfür vorgesehenen Verwendungszwecken für beendet und allen Spender*innen möchten wir schon an dieser Stelle für die Unterstützung danken. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir nicht dringend weiterhin Spenden für unsere ehrenamtliche Arbeit benötigen, denn aktuell ist unser Konto sogar überzogen bzw. arbeiten wir nur noch aufgrund Privatvorlagen und unserer eigenen Spenden an den Verein. Mit der fortgesetzten Postkarten-Aktion sowie weiteren Lesereise-Terminen sowie dauerhaften Unterstützungen indigener Projekte aber auch durch laufende Kosten (Internetgebühren, Porto, Büromaterial, Druckkosten….) kommen 2021 aber weitere Ausgaben auf uns zu. Doch nun im Detail zur abgeschlossenen Sommer-Spendenaktion.

Mit der Spendensammlung wollten wir schwerpunktmäßig drei Schwerpunktbereiche fördern: a.) die Postkarten-Aktion und Solikampagnen für Leonard Peltier, b.) die Europareise der EZLN, CNI und FPDTA-MPT aus Mexiko sowie indigene Covid 19 Präventionsarbeit in Mexiko und c.) die eigenen Vereinsausgaben (Kosten für Internet, Büromaterial, Porto, Druck, Fahrtkosten usw.).

Das Geld für die Peltier-Unterstützung haben wir für weiterhin anfallende Unkosten im Rahmen der immer noch fortgesetzten Postkarten-Kampagne eingesetzt (Portokosten). Die Spenden-Einnahmen für die Unterstützung der Europareise der mexikanischen Indigenen-Delegationen der EZLN, des CNI und der FDPTA-MPT i. H.v. 130,00€ dienen anteilmäßig der Deckung unserer Ausgaben in diesem Zusammenhang i. H.v. 502,94 €, die restlichen 372,94 übernimmt nun unser Verein, womit er aktuell über keinerlei Guthaben mehr verfügt, trotz der Spendeneingänge unter c (Vereinszwecke allg.). Wir möchten allen Unterstützer*innen im Namen der indigenen Partner*innen und Projekte und auch im Namen unseres Vereins danken. Sowohl die anhaltende Postkarten-Aktion als auch die Beteiligung an der Gira por la Vida / Reiuse für das Leben der mexikanischen indigenen Delegationen waren aus unserer Sicht wichtige Aktivitäten, die durch unseren Verein 2021 zentral verantwortet bzw. mitgetragen waren. Wir hoffen, damit – und das heißt auch dank eurer Unterstützung – einen weiteren Brückenschlag zwischen Indigenen Nord- und Mittelamerikas unterstützt zu haben.

mehr Infos unter: https://www.leonardpeltier.de/spendenaktion-sommer-2021

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.