Gruppen und Personen aus weiteren Staaten beteiligen sich an der Postkartenaktion für Leonard Peltiers Begnadigung

Mittlerweile nehmen Gruppen und Personen aus 11 Staaten an der Postkartenaktion für den seit über 45 Jahren inhaftierten indigenen Gefangenen Leonard Peltier teil. Dabei wurden bislang 55.000 Postkarten gedruckt, wovon über 53.000 bereits verteilt sind. Gedruckt wurden die Karten in Deutschland (54.000) und in der Schweiz (1.000) Die USA werden zukünftig bei Bedarf Karten selbst drucken, dies ist mit dem ILPDC so besprochen. Gruppen aus folgenden Staaten nehmen aktuell an der Aktion bislang teil: USA, Kanada, Chile, Frankreich, Belgien, Niederlande, Schweden, Polen, Schweiz, Italien und Deutschland.

Interessierte Gruppen und Organisationen sowie Einzelpersonen können über uns weiterhin Karten kostenlos bestellen. Der einfachste Weg ist per Email an lpsgrheinmain@aol.com

Für Spenden für anfallende Porto- und Verpackungskosten sind wir nach wie vor dankbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.