National Action Week for Missed and Murdered Indigenous Women and Girls beginnt mit einem klaren Signal aus Washington

Deb Haaland, neue Innenministerin der USA in Joe Bidens Kabinett und somit zugleich auch erste indigene Regierungsvertreterin hat gleich zu Beginn der diesjährigen Aktionswoche ein klares Zeichen gesetzt, indem sie nun eine Kommission einberufen wird, die sich intensiv und offensiv mit diesem Thema befassen wird. Anbei ein Artikel der HUFFPOST

https://www.huffpost.com/entry/deb-haaland-violence-native-american-women_n_6082179be4b0dff25403df3c?fbclid=IwAR0aT97nkD9XhPIir_U1PlhRkpjct8aPDoiMlsc4XjqWKbFo805mqtoXAT4

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.