Blockieren, Verhindern, Behindern – Nazi-Höcke und seine rechten AFD-Kumpane heute aus Offenbach verjagen

Phantasie an die Macht, es gibt viele Möglichkeiten, um diese Veranstaltung, die um 13:30 Uhr vor dem Offenbacher Rathaus (Berliner Str. 100) stattfinden soll, zu verhindern. …Denkt nach, kommt frühzeitig und in Massen…nehmt euch Zeit und Raum….. Wenn alle Bemühungen nichgt ausreichen, um den Faschisten Höcke und die AFD zu blockieren und zu verhindern, dannbehindern wir und stören – es gibt da viele Möglichkeiten: Kirchenglocken, Hupkonzerte auch aus den umliegenden Parkhäusern, Bedienstete im Offenbacher Rathaus und in umliegenden Bürogebäuden klopfen laut und rhytmisch an ihre Fensterscheiben, bringt Trillerpfeifen, Sambatrommeln und Presslufthupen mit – make noice against fascism.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.