Nun noch einmal offiziell: Robert Bryan ist nicht mehr im Verteidigungsteam Peltiers

Wir hatten es schon einmal auf der Website, dann aber aufgrund von Kritik wieder aus den News entfernt. Nun ist es also aus den USA offiziell, Robert Bryan ist seit Anfang August nicht mehr im Verteidigerteam Leonard Peltiers. Um es an dieser Stelle ganz klar zu stellen: wir beteiligen uns nicht an Anwalt-bashing und Gerüchteküchen. Wir kennen die gegénseitigen Vorwürfe des LPDOC gegen Robert und die Roberts gegen Teile des LPDOC und werden diese weder kommentieren noch verbreiten. Was jedoch Schaden nimmt ist die Gesamtverteidigung Leonards, denn nach solchen Entwicklungen bleiben stets Irritationen, Mißtrauen und Spekulationen zurück und dies entkräftet die Aktionen für Leonard. Die lachenden Dritten sind jene Kreise, die Leonard lieber heute als morgen tot sehen wollen – die Killer mit weißem Kragen. Daher unsere Bitte: lasst Euch dadurch nicht bremsen: schreibt Leonard in den Knast, unterstützt den Kampf um seine Freiheit und unterstützt auch seine Unterstützer, denn ohne Euch und Eure Beteiligung bleibt vieles wirkungslos.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.