Neu: Mahnwache für Leonard Peltier und politische Gefangene der Mapuche nun auch in Köln

Kennt ihr den Schneeball-Effekt? Einst begannen wir in Frankfurt am Main im Dezember 2000 mit Mahnwachen für Peltier und Abu-Jamal vor dem US-Generalkonsulat, wobei die Aktionen bis 2014 eher anlassbezogen und unregelmäßig waren. Auch in Berlin finden seit vielen Jahren anlassbezogen Mahnwachen und Kundgebungen vor der US-Botschaft statt. Seit 2014 finden die Frankfurter Mahnwachen nun monatlich regelmäßig statt und die Wellen erreichten Leipzig, wo ebenfalls erst Mahnwachen in unregelmäßigem Abstand begannen und nun ebenfalls monatlich vor dem dortigen US-Generalkonsulat stattfinden. Und nun NRW: seit Juni 2020 monatliche Mahnwachen nahe dem US-Generalkonsulat und ab 6. September nun in Köln. Danke an Anke, Jennifer, Vanadis und Alex.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.