Black Lives Matter, Natives Lives Matter,…..all lives matter/Kundgebung gegen rassistische Polizeigewalt in Frankfurt am Main am 3.6.2020

Die Ortsgruppe Frankfurt der Initiative Schwarzer Menschen in Deutschland ruft zu einer #BlackLivesMatter-Kundgebung auf

  • Wann 03.06.2020 von 17:00 bis 20:00
  • Wo Hauptwache, Frankfurt am Main

Wir als Menschenrechtsverein sind seit 20 Jahren auch im Zusammmenhang mit Kampagnien gegen rassistische Polizei- und Justizgewalt sowie gegen Todesstrafe und Folter aktiv und haben selbst an BLM-Aktionen in Seattle und Chicago teilgenommen. Wir unterstützen den Aufruf zur heutigen Kundgebung in Frankfurt am Main. Wir solidarisieren uns mit den Protesten in den USA. Wir trauern mit den Angehörigen von Georg Floyd.

All your buried corpses, now begin to speak” – James Baldwin Allein im letzten Monat wurden mindestens vier Schwarze Menschen in den USA aus rassistischen Motiven getötet.
Das Video zu dem Mord an George Floyd ging durch die Welt. Doch Schwarze Menschen sind auch in Deutschland Opfer von Racial Profiling und exzessiver Polizeigewalt bis zum Tod. In Gedanken an George Floyd, Breonna Taylor, Tony McDade, Ahmaud Arbery und vielen weiteren rufen wir auf zur Kundgebung gegen rassistische Polizeigewalt weltweit und die rassistischen Strukturen, durch die auch in Deutschland Schwarze Menschen Gewalt erfahren.
In Gedenken an jene, die in Deutschland durch die Polizei gestorben sind. Bringt eure Wut, eure Trauer, eure Allyship.
Gemeinsam für die Verteidigung Schwarzen Lebens! Bitte denkt daran, eure Masken zu tragen und den Mindestabstand zu halten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.