Leonard Peltier wieder im Teil-Lock Down.

Wie mir Leonard Peltier vorgestern mailte, ist er seit dem 12.2.2020 wieder im Teil-Lock Down. Grund ist wieder ein größerer Gewaltkonflikt innerhalb des Knastes auf dem Hofgelände. Die Lock Down – Maßnahmen richten sich dann stets gegen alle Inhaftierten, richten sich also nicht gegen Peltier persönlich. Der Lock Down ist vorerst auf unbestimmte Zeit vorgesehen.

Ausgenommen hiervon sind Häftlinge, die im Alten- und Krankenbereich sind bzw. die im Küchenbereich arbeiten. Für diese, und somit auch für Leonard Peltier gilt derzeit ein Teil-Lock Down. D.h., nicht 24 Std. tägl./7 Tage die Woche Dauereinschluss ohne Besuchs-, Telefon- und Emailmöglichkeit, sondern sehr eingeschränkte Telefon- und Emailmöglichkeiten, nur geringe Bewegungsmöglichkeiten außerhalb der Zelle und keine Besuche. Bitte schreibt ihm weiterhin regelmäßig Briefe. Sie sind für ihn wichtige Zeichen der Solidarität du halten ihn stark.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.