Weihnachts- und Neujahrspost an Leonard Peltier

Weihnachten und Neujahr sind Anlässe Menschen in Erinnerung zu behalten und diesen Menschen Grüße su senden. Auch Leonard Peltier freut sich über Weihnachtspost aus aller Welt, dabei ist aber auf folgendes zu achten, denn sonst wird euer Brief (bitte niemals Karten) nicht zugestellt:

Euren Brief sendet ihr Bitte an folgende Adresse: LEONARD PELTIER #89637-132 USP COLEMAN I U.S. PENITENTIARY P.O. BOX 1033 COLEMAN, FL 33521 USA

Den Brief ausreichend frankieren (zur Zeit 1,10 €) und Absender nicht vergessen. Achtet auf die aktuellen Postregeln für USP-Coleman 1: Bitte nutzt nur weißes Papier (ohne Karos und Linien) und weiße Umschläge. Adresse und Absender müssen handschriftlich angegeben werden, keine Aufkleber. Text mit Kuli oder Füller schreiben, keine bunten Stifte oder Bleistifte o.ä.. Und bei Briefen an Peltier bitte nichts beilegen. Also sendet keine Fotos oder handgemalten Bilder. Alle Form von Karten, ob im Briefumschlag oder als Postkarten sind verboten, d.h. also keine Post-, Weihnachts-, Gruß-, Geburtstags- oder sonstigen Motivkarten. Kein parfümiertes Papier.   Wenn ihr dies beachtet, ist die Chance groß, dass Leonard eure Post erhält. Und wer an seinem Englisch zweifelt, der sendet einfach nur Greetings and best Wishes from Germany und unterschreibt. Und bitte: erwartet nicht, dass Leonard antworten wird. Das wäre für ihn nicht finanzier- und machbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.