Aktionsaufruf für Mumia Abu-Jamal.

hier der Aufruf des Free Mumia Rundbriefs. Bitte macht bei der Online-Petition und der Anrufaktion mit. Free Mumia.

Hallo, hier kommen aktuelle Nachrichten über den seit 1981 inhaftierten
Journalisten Mumia Abu-Jamal aus den USA und der länderübergreifenden
Solidaritätsbewegung. Im letzten FREE MUMIA Rundbrief hatten wir bereits
angedeutet, dass Mumia zu erblinden droht. Inzwischen sind weitere
Details bekannt geworden. Es ist nicht so, dass er überhaupt keine Hilfe
gegen seine Augenleiden bekäme. Selbst ein von der privaten
Gefängnismedizinischen Firma Correct Care Solutions beauftragter
Augenarzt empfiehlt die notwendigen und möglichen Operationen, die
jedoch von Dr. Courtney P Rodgers, dem zuständigen Leiter nicht
terminiert werden. Über seine Gründe liesse sich hier nur spekulieren,
was wir an dieser Stelle unterlassen.

Wir rufen alle Leser*innen jedoch auf, eine an ihn sowie den zuständigen
Staatsanwalt Larry Krasner, die Gefängnisleiterin Theresa A. Delbalso,
Pennsylvanias Gouverneur Tom Wolf sowie den Leiter der Gefängnisbehörde
des Bundesstaat, John Wetzel gerichtere Petition zu unterschreiben, in
der eine sofortige Behandlung von Mumias Augenleiden angemahnt wird.
Darüber hinaus fordert diese von der “Mobilisation 4 Mumia” initiierte
Petition auch, Mumia wegen seiner insgesamt sehr angeschlagenen
Gesundheit freizulassen und die Obhut seiner Familie zu übergeben, die
sich sehr gerne  um seine Genesung und Pflege kümmern würde.

1. Bitte unterschreibt diese Online Petition und verbreitet sie auch
selbst weiter:

ACT NOW TO SAVE MUMIA’S EYESIGHT AND TO DEMAND HIS RELEASE!
https://actionnetwork.org/petitions/emergency-appeal-for-mumias-health

2. Ruft bitte folgende Behörden an und verlangt Mumias sofortige
medizinische Behandlung inklusive der notwendigen Kataraktoperation:
Dr. Courtney P Rodgers 001 – 570-773-2150
und
SCI Mahanoy Superintendent Theresa A. Delbalso 001 -570 773-2158

3. Ruft bitte Pennsylvanias Gouverneur Tom Wolf, den Leiter der
Gefängnisbehörde des Bundesstaat, John Wetzel sowie Staatsanwalt Larry
Krasner an und fordert Mumias Freilassung, weil er außerhalb des
Gefängnissystems bessere Gesundheitsversorgung bekommt und auch, weil er
seit über 37 Jahren unschuldig in Haft sitzt:

PA Govenor Tom Wolf  001 – 717-787-2500
PA DOC Secretary John Wetzel 001 – 717.728.2573
Philadelphia DA Larry Krasner 001 – 215-686-8000

Weitere Informationen und Vorschläge folgen.

Zum weiteren Inhalt:

1.***  Termine
2.***  Meldungen aus der Bewegung und Presse
3.***  Solidarität mit Gefangenen
4.***  Abschaffung der Todesstrafe  – überall!

————————————————-

1.***  Termine

Mi. 17.07.2019 Frankfurt a.M. – US Generalkonsulat 18:00 Uhr
Mahnwache: Freiheit für die politischen Langzeitgefangenen in den USA
weitere Informationen:
https://www.fgbrdkuba.de/termine/flyer/20190717-mahnwache.php
US-Generalkonsulat, Giessener Str. 30, Frankfurt a.M. – U5-Giessener Str.

Do. 15.08.2019 –  Berlin, Zilona Gora, 20 Uhr mit Kiezküche
Infos und Diskussion: Leonard Peltier, Jalil Muntaqim, Mumia Abu-Jamal …
kämpfende Langzeitgefangene in den USA wollen endlich frei sein
weitere Informationen: http://mumia-hoerbuch.de/ZilonaGora150819.htm
Zilona Gora, Grünbergerstr. 73, 10245 Berlin-F‘hain – U5-Samariterstrasse

Fr. 13. September 2019 – Berlin, Buchladen Schwarze Risse
Lesung mit Michael Koch: Freiheit für Leonard Peltier!
Buchladen Schwarze Risse, Gneisenaustr. 2a – 10961 Berlin-Kreuzberg,
U6/7 Mehringdamm

Anti-Knast-Tage vom 23. – 27.10.2019 in Berlin
https://antiknasttage.blackblogs.org/ (mit einem zugesagten Beitrag von
Mumia Abu-Jamal zum Thema Gefängnis-Abolitionismus)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.