Aktionswochen rund um den Int.Tag der politischen Gefangenen

heute startetin Walldorf am SKG-Heim um 14:00 Uhr ein Spaziergang zum Gelände der Startbahn West. Bis 1988war dieser Wald Ort anhaltender Proteste gegen die Flughafenerweiterung und die damit verbundene Naturzerstörung. Die tödlichen Schüsse, denen am 2.11.2008 zwei Polizeibeamte zum Opfer fielen waren der Anfang vom Ende einer einstmals großen sozialen Bewegung. Solltedas Wetter mitspielen wird es ggf. auch eine kurze Lesung aus EIN LEBEN FÜR DIE FREIHEIT im Wald geben. Wir haben nicht vergessen, dass uns seinerzeit auch Native Americans bei unserem Kampf gegen die Startbahn West vor Ort unterstützten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.