Spenden – Endspurt für Peltierbuch. Leonard Peltier schreibt Grußwort für das Buch

Nichts fiel uns schwerer, als uns mit der Bitte um Spenden für das Peltierbuch an die Öffentlichkeit zu wenden. Doch ohne diese Spenden wäre das Erscheinen des Buches, dass ja ursprünglich beim Laika-Vlg. erscheinen sollte, nun aber im Traumfänger Verlag erscheinen wird, nie bzw. nicht so zeitnah möglich gewesen. Mit den Spenden werden vor allem Filmrechte, Übersetzungskosten und die Produktion einer dem Buch beigefügten Mehrfilm-DVD finanziert. All dies scheint möglich, wenn es uns gelingt, denn aktuellen Spendenstand von 3740,–€ noch um mindestens 1260,–€ zu erhöhen, 2260,–€ wären jedoch optimal.

spbDer Traumfänger – Verlag erhält für seine Arbeit keinen Anteil der Spenden. Der Verein TOKATA-LPSG RheinMain e.V., der aufgrund der Spendenaktion nun Herausgeber des Buches sein wird (Autoren sind Michael Schiffmann und Michael Koch), hat sich bezüglich der Korrektheit der Spendenverwendung mit dem zuständigen Finanzamt abgestimmt. Spendenbescheinigungen werden Anfang Februar 2016 verschickt.   Unser Dank an der Stelle allen bisherigen Spendern und dem Traumfänger – Verlag.

Unser Dank geht aber auch an Leonard Peltier, der vor zwei Wochen uns ein Grußwort an die deutschen Leserinnen und Leser und Unterstützerinnen zugeschickt hat. Das Grußwort wird dann in dem neuen Buch zu lesen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.