Tokata -LPSGRheinMain bei denTagen des Indigenen Films in Rostock

und hier eine Meldung des Ostchapters unseres Vereins:
Wir leiten gerne diese Informationen zu den Tagen des Indigenen Films in Rostock weiter.
Auch die Tokata Leonard-Peltier-Support-Group Rhein-Main (Ost) wird am Donnerstag, dem 19. November, im Peter-Weiss-Haus vertreten sein: Mit einem Informationsstand rund um Peltier, Hilfsprojekten, aber auch mit Büchern von vier Native Americans aus dem Traumfänger-Verlag. Darunter sind Mitch Walking Elk und Mary Caesar, die das Trauma der Internatsschulen erlebt und verarbeitete haben. Die beiden Filme “I’am the Indian Voice” und “A good day to die” an diesem Tag werden von unserem Verein zur Verfügung gestellt und wir haben auch die Möglichkeit, dazu einleitend und im Nachgang zu informieren. Es ist einerseits unser kleiner Beitrag zum Gelingen des Festivals und andererseits die Chance, nach dem großartigen Konzert mit den US-amerikanischen Native Americans Mitch Walking Elk und Wade Fernandez im vergangenen Juni im nahen Retschow/Glashagen über unsere Arbeit zu berichten. Dafür danken wir den Veranstaltern.

Und hier das Programm:
Sehr geehrte Damen und Herren, liebe FreundInnen,

die nächsten Tage des indigenen Films finden vom 16. bis 20. November 2015 in Rostock statt. Gezeigt werden Spielfilme, Dokumentarfilme und ein Film für Kinder. Die Filme sind je nach Verfügbarkeit in unterschiedlichen Sprachfassungen oder untertitelt. Neben den Filmen veranstalten wir 3 Workshops.
Ergänzt wird das Programm durch Ausstellungen zum Thema.

Alle Veranstaltungen finden im Möckelsaal des Peter Weiss Hauses statt, auch die Ausstellungen werden dort gezeigt.

Wir freuen uns, nunmehr das Programm bekannt geben zu können.

Änderungen vorbehalten! Aktuelle Programminformationen auf:
indigen.elements-ev.org
www.facebook.com/indigenerfilm

MONTAG, 16.11.2015

18:00 ERÖFFNUNG DER FILMTAGE
DIE THAKALI IN NEPAL. FOTOS VON TOMAS BERGER &
MALEREI VON DANA PEREZ (Eröffnung der Ausstellungen)

20:00 IVY MARAEY. MEX/BOL/NOR 2013 // Spielfilm von Juan Carlos Valdivia // 107min //
spanische Originalfassung mit englischen Untertiteln

DIENSTAG, 17.11.2015

18:00 REPRÄSENTATIONEN INDIGENER IM FILM. Workshop mit Red Haircrow.
Moderation: Carmen Kwasny20:00
RONNIE BODEAN. USA 2015 // Kurzspielfilm von Steven Paul Judd // 13min //

englische Originalfassung
THE NEW WORLD – EXTENDED CUT. USA 2005 // Spielfilm von Terrence Malick// 171min //
englische Originalfassung
MITTWOCH, 18.11.201516:00 KIRIKU UND DIE MÄNNER UND FRAUEN. FR 2014 // Animationsfilm von Michel Ocelot // 85min //

deutsche Fassung // ab 4 Jahre18:00 NATURSCHUTZGEBIETE: (K)EIN RAUM FÜR INDIGENE VÖLKER.

Workshop mit Lea-Kristin Martin von Survival International. Moderation: Enoka Ayemba20:00
MADEINUSA – DAS MÄDCHEN AUS DEN ANDEN. PER/SP 2006 // Spielfilm von Claudia Llosa //

100min // spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln22:00 THE MASTER AND DIVINO. BRA 2013 // Dokumentarfilm von Tiago Campos Torres// 85min //

portugiesische Originalfassung mit englischen UntertitelnDONNERSTAG, 19.11.2015

18:00 OHNE RAST, OHNE EILE. ARG/DE 2013 // Dokumentarfilm der KameradistInnen // 60min //

spanische Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Die FilmemacherInnen sind anwesend.20:00 A GOOD DAY TO DIE. USA 2010 // Dokumentarfilm von David Mueller und Lynn Salt // 52min //

englische Originalfassung mit deutschen Untertiteln
LEONARD PELTIER – I AM THE INDIAN VOICE. USA/DE 2012 // Dokumentarfilm von Claus Biegert //
25min // deutsche Fassung22:00 HAMACA PARAGUAYA. ARG/PAR/NL/F/SPA 2006 // Spielfilm von Paz Encina // 78min //

spanische Originalfassung mit englischen UntertitelnFREITAG, 20.11.2015

16:00 SILVESTRE PANATALÉON. MEX 2011 // Dokumentarfilm von Roberto Olivares und Jonathan Amith //

65min // Originalfassung mit englischen Untertiteln18:00 DIE TÄNZE DER INDIGENEN FAROTOS UND IHRE MEISTERSCHAFT IN DER PALMWEBEREI.

Workshop mit der Gruppe Canoa Folk aus Kolumbien/Berlin20:00 DAS SALZ DER ERDE. EINE REISE MIT SEBASTIAO SALGADO. FR/BRA 2014 //

Dokumentarfilm von Wim Wenders und Juliano Ribeiro Salgado // 110min //
deutsche Fassung, teilweise Portugiesisch und Französisch mit deutschen UntertitelnModerierte Diskussion im Anschluss an die Vorführungen (außer 22 Uhr)
Kartenreservierungen unter info@elements-ev.org // Eintritt: 3 € je Filmblock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.