19.3.2012: Stories & Songs aus dem indianischen Amerika – Mitch Walking Elk in Offenbach

Für alle Kurzentschlossenen: Es ist uns nun doch noch gelungen, den Cheyenne-Arapaho – Musiker MITCH WALKING ELK für einen Auftritt im RheinMain – Gebiet zu gewinnen. Am Montag, den 19.3.2012 stellt Mitch sein Buch im KJK Sandgasse 26 in Offenbach vor.

There will be no surrender- ich werde mich nie ergeben

 

“Die Autobiographie von Mitch Walking Elk, Angehöriger der Cheyenne-Arapahoe und Aktivist des American Indian Movements. Mitch hat irgendwie schon alles erlebt: Von den grausamen Alltag einer Boarding School, über Gefängnisaufenthalte, Alkohol, und Scheidungen bis hin zu den gefeierten Konzerten auf seinen Tourneen. Er erkannte, dass Indianer in den USA für ihre Rechte kämpfen müssen und wurde Aktivist des American Indian Movements. Mitch kann seine Geschichte erzählen. Mit seinen Bildern findet er eine Realität, die uns nahe geht. Seine Worte schmerzen und berühren, wie wir es sonst nur von seiner Stimme gewohnt sind. Früher gingen seine Liedtexte unter die Haut, trieben uns die Tränen in die Augen und ließen uns sprachlos zurück, doch nun hat er mit seiner Biographie ein neues Instrument gefunden, seine Wut und seine Enttäuschung auszudrücken, aber auch seine Hoffnung und Liebe. Wir nehmen Anteil an einem Menschen, der schon oft vor dem Abgrund stand oder sogar darüber hinaus war, und es doch geschafft hat, sein Selbst zu behaupten, und sich nicht aufzugeben. Ein Mensch, der seine Wut besiegt hat und sogar imstande ist, zu vergeben. Ein bewegender Einblick in das Leben eines Musikers und Kämpfers und in einen unbeugsamen Mann.” (aus dem Klappentext des Buches)

Und natürlich wird er auch Songs präsentieren. Mitch Walking Elk war bereits vor einigen Jahren schon einmal bei un s zu Gast. Seine Songs sind nicht nur stimmlich, sondern auch textlich ausdrucksstark – kein Wunder, dass er in den USA vielen unbequem ist.

 

Mitch Wlking ELK – Stories und Songs aus dem indianischen Amerika

Montag, 19.3.2012 – 20:00 Uhr

KJK Sandgasse 26, Offenbach am Main

Eintritt: 5,–€

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.