Ziel fast erreicht: die Aktion “100 Leben retten”

….dank Euch, jenen Spender*innen, die diese Aktion bislang unterstützt haben. Nun haben wir bereits die Chance 97 Leben zu retten. Was uns wundert, die Spenden kamen von einigen wenigen uns meist schon seit langen auch bei indigenen Belangen und Leonard Peltier engagierten Unterstützer*innen. Alles Beträge im dreistelligen Bereich. Dabei dachten wir, dass wir eher kleinere Beträge bekämen, denn für 10,00 € ein Leben zu retten ist ja schon ein kaum zu überbietendes Angebot. Ein echtes humanitäres Schnäppchen. Na, vielleicht kommt noch das eine oder andere gerettete Leben doch noch dazu. Wichtiger als Lotto: hier habt ihr eine Gewinnchance von 100%

Und aus aktuellem Anlass: ja, wir versuchen aktuell auch Menschen aus Russland bei der Ausreise/Flucht usw. zu helfen, die sich nicht an diesem Krieg beteiligen wollen.

KontoTokata e. V.: Sparkasse Langen – Seligenstadt, IBAN:  DE87 5065 2124 0002 1171 33,  SWIFT-BIC:  HELADEF1SLS

Verwendungszweck: Ukraine

Wir sind als gemeinnützig anerkannter Verein anerkannt Spendenbescheinigungen für die Vorlage beim Finanzamt auszustellen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.