Aktion “100 Leben retten”

Nach drei humanitären Ukraine – Hilfsfahrten im März, April und Juni diesen Jahres haben wir uns aus ökologischen sowie ökonomischen sowie Effizienz-Gründen entschlossen, unsere nächsten Hilfslieferungen per Post zu versenden. Zum einen gehen die nächsten Tage Pakete an eine unserer in Deutschland bestehenden Kontakte, von dort aus werden die Pakete mit medizinischen Hilfsmitteln gemeinsam mit weiteren Spenden dann direkt in die Ukraine gebracht.

Andere Hilfsgüter gehen direkt postalisch an unsere Partner*innen in die Ukraine. Hierfür benötigen wir noch dringend Spenden. Unterstützt unsere Aktion “100 Leben retten”. Dies kostet uns insgesamt 1000,00 €, denn dies ist der Preis für 100 Blutschnell-Abbinder, sogenannte Tournequets. Ausgestattet werden unsere Helfer vor Ort, aber auch Verletzte können sich bei Verblutungsgefahr aufgrund von Schlagadervereltzungen an den Extremitäten diese Abbinder selbst anlegen. Aus den bisherigen Spenden wissen wir, dass dadurch viele Menschenleben gerettet werden konnten.

Übrigens, als überzeugte Internationalisten gilt es auch, dass nicht nur verletzte Ukrainer versorgt werden. Wir arbeiten in einem internationalen, libertären und antinationalistischen Netzwerk.

Spenden bitte unter dem Verwendungszweck “Ukraine” überweisen. Spendenbelege erhaltet ihr Anfang 2023.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.