24.4.2022: Mumia Abu-Jamals Geburtstag…

…und leider immer noch in Haft. Anbei eine Nachricht des Free Mumia – Bündnisses

… am 24. April 2022 wird der Journalist und politische Gefangene
Mumia Abu-Jamal aus den USA 68 Jahre alt. Weit mehr als die Hälfte
seines bisherigen Lebens wird er bereits gefangen gehalten, weil er
“Truth to Power” spricht und schreibt. Nach einem manipulierten
Verfahren, was u.a. von Amnesty International stark kritisiert wurde,
verschwand Mumia im Todestrakt und Gefängnissystem des US Bundesstaates
Pennsylvania. Vor und nach seiner Inhaftierung von 1981 hat er als
Journalist stets instituionellen Rassismus, tödliche Polizeigewalt und
behördliche Korruption beschrieben sowie sich gegen Ausbeutung und Krieg
positioniert. Trotz Jahrzehnten der Haft gehört er zu den häufig
veröffentlichten Journalisten der USA. Die weltweite Solidarität mit dem
Black Panther konnte sein Leben bisher retten. Allerdings steht seine
Befreiung noch aus.

Gestern, am Vorabend seines 68. Geburtstages streamten wir den
gesprochenen Teil einer Solidaritätsveranstaltung aus dem Berliner
Zilona Gora Kollektiv. Darin ging es um den Journalisten selbst sowie
die Masseninhaftierung/Gefängnisindustrie in den USA. Außerdem wurden
einige Texte aus dem 2022 in dt. Übersetzung erscheinenden “Writing On
The Wall” von Mumia vorab gelesen. Hier der Mitschnitt der
Veranstaltung: https://youtu.be/QSoOS3F-24Y?t=811

#FreeMumia – #FreeThemAll !


FREE MUMIA – Free Them ALL!
Abschaffung der Todesstrafe – überall!
www.mumia-hoerbuch.de


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.