Kategorie: Allgemein

8. Lesereise “Ein Leben für die Freiheit-Leonard Peltier und der indianische Widerstand” stoppt am 20.8.2019 in Nürnberg

Am Dienstag, den 20.8.2019 findet in Nürnberg der nächste Termin der 8. Vortrags- und Lesereise “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand” statt. Der Termin ist neu hinzugekommen und stand bislang noch nicht auf dem

Mahnwache für Leonard Peltier, Mumia Abu-Jamal u.a. polit. Gefangene in den USA

Am Samstag, den 17.8.2019 findet die nächste Mahnwache für politische Gefangene in Frankfurt am Main statt. Treffpunkt gegenüber dem US-Generalkonsulat Giessener Str. 30, von 18 – 19 Uhr.

Presseerklärung: 5 Jahre monatliche Mahnwache für politische US-Langzeitgefangene in Frankfurt am Main

Seit August 2014 finden in Frankfurt am Main monatliche Mahnwachen für politische Langzeitgefangene in den USA statt. Veranstaltet werden diese regelmäßigen Aktionen von einem Bündnis unterschiedlichster Gruppen, die mit den Mahnwachen auf das Schicksal von Gefangenen wie zum Beispiel Mumia

Unterstützt den Kampf gegen die Trans Mountain Pipeline in Kanada

Nach dem die US-Investoren der Kinder Morgan Pipeline aufgrund der erwartbaren Proteste “kalte Füsse” bekamen, hat die kanadische Regierung unter ihrem smarten Premier Trudeau nun das Projekt zur nationalen kanadischen Angelegenheit erklärt, das Projekt abgekauft und treibt es mit Vehemenz

Leipzig und Berlin starten mit Auftaktveranstaltungen die Aktionswoche zu Peltiers 75. Geburtstagam 12.9.2019. Zuvor Mahnwache am 14.8.2019 in Leipzig und 17.8.2019 in Frankfurt/Main

Liebe Unterstützer, liebe Freunde!   Es ist wieder soweit: Für den kommenden Mittwoch, den 14. August, 18 Uhr – 19.30 Uhr, laden wir zur Mahnwache für den indigenen Bürgerrechtler Leonard Peltier am US-Generalkonsulat in Leipzig ein.Treffpunkt ist an der Ecke

Ölmenge der Dakota Access Pipeline soll verdoppelt werden. Unterstützt die Kampagne der Lakota.

Obwohl bereits ein halbes Jahr nach Inbetriebnahme 11 Pipeline-Pannen bei der DAPL stattfanden, sollen nun täglich die beförderten Ölmengen verdoppelt werden.Unterstützen wir den Protest der Lakota.Unterschreibt die Petition, damit der weltweite Protest zur Kenntnis genommen wird. Außerdem werden für den

In Memory Ingeborg “Ilchi” May-Steinhausen

Während unseres USA-/Kanada-Aufenthalts erreichte uns die traurige Nachricht vom Tod unseres langjährigen Vereinsmitgliedes Ingeborg „Ilchi“ May-Steinhausen. Ilchi unterstützte uns bereits in den Anfangsjahren, als wir noch unter dem Namen LEONARD PELTIER SUPPORT GROUP RheinMain als freie Initiative arbeiteten. Bei der

Spenden übergeben

Im Rahmen unserer diesjährigen Bildungs- und Begegnungsreise in das indianische Amerika haben wir Spenden aus der Sommer-Spendenaktion 2019 sowie zusätzlich eingegangener zweckbestimmter Spenden u.a. an folgende Projekte/Organisationen entsprechend der Spender*innenwünsche übergeben können. Im Namen unseres Vereins aber vor allem im

Zweite Bildungs- und Begegnungsreise ins Land der Lakota beendet.

Wir hoffen, für die zehn Teilnehmer*innen waren dies ereignis- und erlebnisreise, informative und vielfältige Tage gewesen, die sie mit uns in Süd-Dakota, Nebraska, Wyoming und Montana verbrachten. Sieben der zehn Mitreisenden nutzten die Chance, uns noch in die Big Horn

17. Juli 2019: Mahnwache für Leonard Peltier, Mumia Abu-Jamal u.a. in Frankfurt am Main

Auch im Juli findet vor dem US-Generalkonsulat in Frankfurt am Main wieder die monatliche Mahnwache für US-amerikanische Langzeitgefangene wie Leonard Peltier, Mumia Abu-Jamal und Ana Belen Montes statt: 17. 7. 2019, 18:00 – 19:00 Uhr Giessener Str. 30, Frankfurt am

Top