Kategorie: Allgemein

Aufruf zur internationalen Solidarisierung mit indigenen Aktivist*innen in Mexiko.

Seit längerer Zeit haben wir nichts mehr über die zapatistische oder ähnliche indigene Bewegungen Mexikos berichtet. Hier nun ein Text, den wir von der Startseite des Cafe Libertad Kollektivs kopiert haben. Vor dem Hintergrund der Entwicklung in Brasilien (siehe unsern

Nächste Termine der 7. Lesereise “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand”

Nach Lesungen in Frankfurt, Offenbach, Oglala/USA, Hambacher Forst folgen die beiden abschließenden Termine der 7. Lese- und Vortragsreise zu dem Buch “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand” (M. Koch/M. Schiffmann, Traumfänger Vlg.). Die Veranstaltungen

Harte Zeiten für Brasiliens Indigene nach dem Wahlsieg des Faschisten Jair Bolsonaro

In den Stunden, in denen weltweit Millionen auf die US –  Midterm Ellections und das Abschneiden der ultrareaktionären Politik des Rassisten und Nationalisten  Donald Trump starren, geraten die Folgen der Wahl in Brasilien nahezu in Vergessenheit. Doch für Indigene, Menschenrechtler,

Mahnwache zu Leonard Peltier in Leipzig, 5.11.2018

Was der Langzeitgefangene Leonard Peltier und der Musiker Wade Fernandez gemeinsam haben? Die beiden indigenen US-Amerikaner setzen sich für den Umweltschutz ein und haben sich mit ihrer Unterschrift gegen die weitere Abholzung des Hambacher Forstes zur  Braunkohlegewinnung ausgesprochen. Fernandez ist

Wir kommen wieder – we are coming back

Dank allen Aktivist*innen und Unterstützer*innen. (Foto: Delegation indigener Besucher*innen im Ende Gelände Camp – v.l.n.r. Michael Koch (Tokata-LPSG RheinMain e. V. – Menschenrechtsorg. und Leonard Peltier Support Gr., Umweltaktivist, Jimbo Simmons – American Indian Movement, Standing Rock Aktivist, Jean Roach

Native American Activists brought their Solidarity Adress to the Climate Protectors in Germany – Solidarische Grüße aus dem indigenen Amerika an die Aktivist*innen vom Hambi und Ende Gelände (german/english)

Am Freitag, den 26.10.2018 besuchten nachmittags indigene Unterstützer*innen die Camps von Hambi in Manheim und Ende Gelände in Düren. Abends dann fand eine gutbesuchte Soliveranstaltung im Hambi-Camp Manheim statt. Initiiert von Tokata-LPSG RheinMain mit großartiger Unterstützung vom Handi – Camp

kommen, sehen, verstehen, handeln – jetzt! come, see, understand and act – now!

  New Mobi-Video Ende Gelände 25. – 29.10. Rhineland *please share* Ende Gelaende 2018 – Our Goal: End Coal!Join us next weekend in the Rhineland! 25.10. – 29.10.2018 https://www.ende-gelaende.org/en/ Gepostet von Ende Gelände am Sonntag, 21. Oktober 2018

Heute, 26.10.2018

Am 26. und 27. Oktober beim Aktionswochenende beim Hambacher Wald. Eine Aktion unterstützt von Ende Gelände, Hambi – Camp und Tokata-LPSG RheinMain e. V.

Kommt in das NRW-Braunkohlerevier und erkundet das Ausmaß gigantischer Umweltzerstörung

Protect Hambach Forest, save the earth, free Leonard Peltier Kein weiterer Braunkohleabbau in Deutschland und anderswo. Keine Blut-Kohle aus Kolumbien und anderswo. Energiekonzerne enteignen. Morgen: 26.10.2018 im Hambi-Camp bei Manheim von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr Soliveranstaltung mit indigenen Unterstützer*innen

Top