Karries statt gesunde Luft. STORCK lässt Steini Wald räumen. Rodungen beginnen

Der Erhalt von Natur und Artenvielfalt, der Schutz der Wälder und klaren Wassers sowie von frischer Luft sind kompatibel mit den Kämpfen vieler Indigener für Mother Earth – Terra Mama – Pachamama oder Mama Pacha. Und so werden wir auch weiterhin uns zu umweltzerstörerischen Projekten hierzulande positionieren. Heute geht es um den Steinhausener Wald nahe Halle/Westfahlen. So haben wir vor kurzem die Kampagne “August Storck KG, Halle/ Westf.: #StorckStoppen – Steinhausener Wald retten. No Merci für Lachgummi, nimm2, Knoppers und Co!” auf Change.org unterschrieben und jetzt tritt leider ein, was wir befürchtet haben. Gerade hat der Petitionsstarter folgendes Update gepostet: “EIL: Rodung im #SteiniBleibt – STORCK bricht sein Wort! “. Unter dem Link kannst Du mehr dazu lesen und vielleicht hast Du ja Lust, die Petition auch zu unterschreiben oder Aktionen vor Ort zu unterstützen.

Petitionslink: https://chng.it/PPK87zBxvz

RÄUMUNG!Bei Halle/Westf. Wird gerade der Steini geräumt!
https://twitter.com/Studis4FutureDE/status/1479006755862585346

https://storckstoppenjetzt.blackblogs.org/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.