Die Liste indigener Unterstützer*innen gegen die Rodung des Dannenröder Waldes wächst

…und hiermit auch unsere Entschlossenheit sich dem Autobahnbau der A 49 entgegenzustellen. Mittlerweile haben wir 23 Soliadressen aus dem indigenen Amerika (USA & Kanada), die sich mit der Verteidigung des Waldes solidarisch erklären. Wir werden die aktualisierte Liste zeitnah onlne stellen sowie an die unterschiedlichen Aktionsgruppen weiterleiten. Und natürlich rufen auch wir zum Aktionswochenende vom 15. – 18.10.2020 auf, denn unsere Vielfalt ist auch die Vielfalt der Aktionen. ZIVILER UNGEHORSAM ist notwendig: behindern, verhindern, stören….Und um es nochmals mit dem leider verstorbenen Mitgründer des AMERICAN INDIAN MOVEMENTS zu sagen: Never give up tp fight. If you give up to fight, you lose. So never, never give up to fight. No compromise, no reconciliation, no surrender.

und hier weitere Links, zu Aktionen

https://www.frankfurter-info.org/termine/langes-aktionswochenende-im-dannenroeder-wald
https://waldstattasphalt.blackblogs.org/
https://www.xn--mahnwache-dannenrderforst-fsc.de/aktionsbndnis-stopp-die-a49

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.