(German/English) 2250,00 € Spendenstand unserer Spendenaktion für indigene Gesundheits- & Covid 19 Präventionsprojekte/Donation campaign supporting indigenous health care- and Covid 19 prevention projects with 2250,00 €

Vorab einmal danken wir erneut allen Spenderinnen und Spendern für die weitere Unterstützung, auch im Namen unserer Kooperationsprojekte, denn natürlich wissen diese, dass wir die Spenden von zahlreichen Menschen aus Deutschland für diesen Zweck erhalten haben und daher auch nochmals der direkte Dank aus Süd-Dakota, Arizona, Brasilien un d Kolumbien an Euch. Eure Spenden gingen weiterhin weitestgehend an ehrenamtliche Grassroot-Projekte, wodurch das Geld zu 100% bei den Betroffenen als Unterstützung ankommt. (Ausnahme bei Ärzte ohne Grenzen, hier geht ein Bruchteil auch in die Verwaltungs- und Organisationskosten des Vereins) Mit Stand vom 16.08.2020 haben wir Spenden i. H. v. 1500,–€ erhalten, die wir an Präventions-, Versorgungs- und Gesundheitsprojekte in der Pine Ridge- und Cheyenne River Reservation (beide Süd Dakota, Lakota), die Navajo- und Hopireservation (Arizona) sowie an ein übergreifendes Projekt, dass indigene Hilfsinitiativen in unterschiedlichen indigenen Nationen unterstützt, übermittelt haben.  

Zu all diesen Projekten, Reservationen und indigenen Nationen haben wir langjährige Verbindungen in der Zusammenarbeit. Über Ärzte ohne Grenzen und die Nationale Organisation der indigenen Völker des kolumbianischen Amazonas (OPIAC ) haben wir außerdem C 19-Hilfsmaßnahmen für Indigene in Südamerika (Brasilien, Kolumbien) unterstützt. Zusätzlich zu diesen Geldern haben wir an Kooperationsprojekte und -personen Mundschutzmasken in die USA geschickt. Kosten für Produktion und Porto: 750,–€. Somit beläuft sich die SUmme unserer Spenden insgesamt auf 2250,00 € – dank Euch. Danke, Pilamaya yelo, Wopila tanka/

At first we want to thank all our supporters again, because without your support we couldn´t help our indigenous partner projects in South Dakota, Arizona, Brazil and Columbia. The most of tzhe donations went 100% to our project partners, except Brazil, where we worked together with Doctors without Borders. Today, on August 16th 2020 we got 1500,00€ donations per money. We transfered the money to projects in the Pine Ridge-, Cheyenne River-, Navayo- & Hopi-Reservation, to Brazil and Columbia. Also we sent masks for roundabout 750,00€ to some of our contacts. So all in all we could send 2250,00 € donations in the last weeks. Danke, Thanks, Pilamaya yelo, Wopila tanka/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.