UND WIEDER MORDEN US-POLIZISTEN

…und wieder traf es einen Schwarzen. Es sind vor allem People of Color, die prozentual zum jeweiligen Bevölkerungsanteil durch tödliche Polizeigewalt am meisten betroffen sin.: Native Americans, Schwarze, Latinos…. Nun haben Polizisten in Phoenix/Arizona Muhammad Mahaymin ermordet, als er auf die Toilette wollte. Und wieder versuchen lokale Polizei und Staatsanwaltschaft die Beweise für diese Tat zu verbergen. Es wurde keiner der Polizisten bislang angeklagt. Filmaufnahmen einer Bodycam zeigen die brutale Misshandlung und Ermordung Muhammad Mahaymins. Unter dem Link https://act.grassrootslaw.org/sign/justice-for-muhammad/?akid=454.1393299.A4Sbkp&rd=1&source=ema20200716-454&t=1 kann mensch, wenn er/sie es sich denn antun mag, sich dies ansehen. Die Aufnahmen sind keinesfalls für Kinder geeignet.

Muhammad Muhaymin galt als sehr höflicher Mensch. Doch in den Medien wurde er nach seiner Ermordung vor allem darauf reduziert, Kampfsportler zu sein, was ihn in Kombination zu seiner Hautfarbe für die weiße Öffentlichkeit suspekt machen soll. Muhammad Muhaymin war tatsächlich sehr beliebt. Er war nicht nur unbewaffnet, gewaltfrei und friedlich, er war auch ruhig, respekt- und würdevoll Alles was er wollte, war auf eine Toilette gehen. Dies kostete ihm sein Lebenund dies würde niemals einem Weißen passieren. Alles was nun geschah war rassistische weiße Polizeigewalt und Mord. Über eine Stunde verweigerten sie ihm den Weg zur Toilette, verweigerten ihm aber auch fortzugehen. Die Polizei suchte nach Gründen ihn festzuhalten. Dann nahemn sie ihm seinen Hund weg, beschimpften und verspotteten ihn und schließlich erstickten sie ihn, während er immer wieder rief: I can´t breathe” Das war ein erneuter kaltblütiger Mord. Alles erinnert an die Zeiten in den 60er Jahren, als raciasl profiling und Polizeiterror gegen People of Color einer der Hauptgründe für die Gründung der Black Panther Party for Self Defence und des American Indian Movements war. Es ist höchste Zeit, sich hieran zu erinnern und entsprechend zu handeln. Der weißen US-Justiz ist nicht zu trauen´.

Unterschreibt die folgende Petition, damit die Polizisten wegen Mordes angeklagt werden (Link: https://act.grassrootslaw.org/sign/justice-for-muhammad/?akid=454.1393299.A4Sbkp&rd=1&source=ema20200716-454&t=2 )

Eine Kampagne des Grassroots Law Project, einem Koop.projekt von Tokata-LPSG RheinMain

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.