Heute, 26.6.2020, ist der 45. Jahrestag des FBI-Überfalls auf ein AIM-Camp nahe Oglala in der Pine Ridge Reservation (Pine Ridge 75)….Hintergrundtext und Aktionen in Leipzig und online heute

Dieses Camp diente 1975 dem Schutz traditioneller Lakotafamilien gegen den Terror der korrupten Oglala-Lakota-Stammesregierung und den anhaltenden Mordattacken durch deren Todesschwadron GOONS. Diese Gruppe mordete mit Wissen und Unterstützung durch das FBI und anderer Polizeieinheiten, mit Billigung durch die US-Politik und unter den Augen einer völlig blinden Justiz. Der unnötige Tod eines jungen AIM-Aktivisten und von zwei FBI-Agenten am 26.6.1975 war erwartbarer Höhepunkt einer mörderischen Eskalationsspirale, die durch FBI und Stammesregierung vorangetrieben wurde. Leonard Peltier, indigener Aktivist, wurde schuldig gesprochen, für den Tod der beiden FBI-Agenten verantwortlich zu sein und zu zweimal Lebenslänglich verurteilt. Seit nahezu 44,5 Jahren ist der fast 76jährige Peltier nun inhaftiert, obwohl es für den Schuldspruch keinerlei Beweise gab und gibt, mit Ausnahme von erpressten und gewaltsam erzeugten Zeugenaussagen und gefälschten Beweisen. Alle Untersuchungsergebnise sowie Zeugenaussagen, die seine Unschuld untermauerten wurden entweder ignoriert oder bewusst nicht zugelassen.

Oglala Commemoration Day 2005

Mit dem Oglala Commemoration Day, der nun auch seit 2013 durch die Oglala Stammesregierung Leonard Peltier Day ist, erinnern jährlich vor Ort Lakota und Unterstützer*innen aus aller Welt an den 26.6.1975, an die Verstorbenen und vor allem an Leonard Peltier und andere indigene Aktivist*innen. Dieses Jahr wurde die Veranstaltung aufgrund der COVID 19-Pandemie abgesagt. Für uns Anlass online daran mit einem Videoclip heute um 20:00 Uhr auf YouTube (Premiere) zu erinnern. Hier nun in englisch und deutsch die Zugangsinfos:

On June 26th, 2020 we show on YouTube as premiere a 13 minutes Videoslide showing some impressions of last years Oglala Commemoration Days and some activities for Leonard Peltiers release here in Germany. During the premiere you can take the chance to participate on a live chat with us. This littlel clip is our sign of solidarity with Leonard Peltier, his relatives and friends and all the freedom fighters all around the world fighting for his freedom and indigenous rights.  Your way to the video, just click on that link:  https://youtu.be/oQ0OuZ1zYN4
the premiere starts at 12 high noon South Dakota time, in Germany and Paris that´s 8pm, in London 7pm, in Chicago 1pm, in NY 2 pm and in San Francisco 11 am. Videotime 13 minutes, at that time is a live chat via youtube possible. the video conference starts 30 minutes later on Jit.si at 12:30 and so on. But it is just a meet and greet, the video is after the premiere all the time on you tube, don´t expect a great deal, it is just a small sign of solidarity in covid 19 times and a reminder to stand up for our brother in prison.
How to get  Jit.Si meet?  https://desktop.jitsi.org/Main/Download   or   https://www.computerbild.de/download/Jitsi-Meet-25671285.html  (german)

Am 26.6.2020 ist ab 20:00 MEZ (Premierezeit) ein ca. 13minütiges Video zum Oglala Commemoration Day 2020 zu sehen, der dieses Jahr wegen Covid 19 nur virtuell stattfinden kann. Parallel können über YouTube während der Premiere die Zuschauer mit uns chatten. Dieser Clip ist unser Soli-Beitrag für alle Indigenen, die für ihre Rechte und Anliegen kämpfen, für unsere indigenen Freund`*innen, für die Familie, Freund*innen und Unterstützer*innen Leonard Peltiers und natürlich für Leonard Peltier selbst. Hier der Link zum YouTube Kanal: https://youtu.be/oQ0OuZ1zYN4 Ab 20:30 Uhr MEZ beantworten wir in einer Videokonferenz Fragen zu Peltier und zu unseren Aktivitäten live. Hier bereits der Link: https://meet.jitsi/virtualOglalaCommemorationVideoConference

Das YouTube-Startbild: Beginn der Premiere punkt 20:00 Uhr MEZ

In Leipzig findet außerdem heute die monatliche Mahnwache gegenüber dem US-Generalkonsulat wieder von 18 – 19 Uhr statt. Ort: Wilhelm-Seyfferth-Straße 4

Mahnwache Leipzig Januar 2017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.