Hambacher Forst & Treburer Wald

Im Schatten der Auseinandersetzungen um den Hambacher Wald ist die drohende und nun auch erfolgte nRäumung und Rodung des Treburer Walds leider sehr in den Hintergrund geraten. Selbstkritisch anzumerken ist, leider auch bei uns. Mit einem Polizeieinsatz von 1000 Staats- und Kapitalschützern (Polizei) gegen 15 Waldschützer*innen wurden 5 Hektar Wald erneut dem Moloch Flughafen Frankfurt geopfert. Hintergrund ist der Bau eines dritten Terminals (ausgerechnet für die Billigflug-Airlines) und eines entsprechenden Autobahnzubringers. Sonntagsbesuche des Baugeländes und Teilnahme an den Montagaktionen am Flughafen (immer 18:00 Uhr Montags, mehr Infos auch unter http://www.flughafen-bi.de) sind daher aktuell dringend angesagt. Auch den Frankfurter und Hessischen GRÜNEN ist aufgrund deren Duldungs- bzw. Billigungspolitik ein deutliches Signal zuzusenden: das ist nicht in unserem Namen.

Und hier ein Text von Michael Zobel betreffend die aktuelle Entwicklung um den Hambacher Wald:

wir machen weiter, wir kommen wieder…   auch nach dem Rodungsstopp, wir dürfen uns nicht einlullen lassen, der Wald ist nach wie vor massiv bedroht, die Bagger baggern weiter Richtung Rodungskante, die Dörfer werden weiter abgerissen, Natur- und Kulturlandschaft wird weiter unwiederbringlich vernichtet…

Foto W. Keber

Wald statt Kohle – die nächsten Waldspaziergänge im Hambacher Wald

Sonntag, 9. Dezember, Sonntag, 6. Januar 2019, weitere Termine sind in Arbeit….Treffpunkt jeweils 11.30 Uhr am Kieswerk Collas zwischen Morschenich und Buir. sollte es erneut eine Räumung im Wald geben, finden an den darauffolgenden Sonntagen weitere Spaziergänge statt.

Dorf- und Waldspaziergänge in Keyenberg, Kuckum und in den anderen Dörfern am Tagebau Garzweiler Auch da lassen wir nicht locker, nach Absprache mit den AnwohnerInnen werden neue Termine zeitnah veröffentlicht.

Noch im November soll es den Abschlussbericht der Kohlekommission in Berlin geben, Daumen drücken, vielleicht bringt uns dieser Bericht unserem gemeinsamen Ziel ein gute Stück weiter – dem IrRWEg ein Ende machen – besser heute als morgen!

Aktuelle Informationen zu allen Terminen und zum weiteren Programm wie immer auf www.naturfuehrung.com

Es gibt neue Petitionen, bitte unterzeichnen… https://aktion.bund.net/kohlekraftwerke-stilllegen-hambacher-wald-leben-lassen 

https://weact.campact.de/petitions/braunkohleausstieg-jetzt

Und dann sehen wir uns am 1. Dezember in Köln!? https://www.klima-kohle-demo.de/

Gesucht: ein Wohnwagen für die Mahnwache am Hambacher Wald. Der Winter kommt, die Mahnwache möchte/muss winterfest werden…   bitte melden.

Hier noch ein link zu Bodo´s Seite, scrollen lohnt sich immer, viele Fotos von den vergangenen Waldspaziergängen und anderen Aktionen…

http://www.mutbuergerdokus.de/html/aktionen/2018_10_07_waldspaziergang-hambacher-forst.htm

immer aktuelle Informationen auf

https://hambacherforst.org/

http://verheizte-heimat.de/

https://www.facebook.com/pg/BuirerFuerBuir/posts/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.