veRWEigern – Kundenwechsel jetzt


Wer denn glaubt, dass ein Energie-Gigant wie RWE den vorläufigen Rodungsstopp am Hambacher Wald ungenutzt vergehen lässt, darf sich nicht wundern, wenn  er brutal aus seinem naiven Glauben aufgeschreckt wird. RWE geht es um Profite. Ob diese Profite wirklich viele Arbeitsplätze sichern, ist RWE wie jedem anderen Großkonzern absolut gleichgültig. Wirtschaftswachstum ohne Beschäftigungswachstum rentiert sich für solche Konzerne viel mehr. Das sollten Laschet und Co. bei ihren Sonntagsreden bestens wissen, wenn sie ewig das Arbeitsplatzsicherungsargument strapazieren. Seit Jahren bedeutet die staatliche Förderung der Großbanken und Großkonzerne nichts anderes als Förderung verdeckter Arbeitsplatzvernichtung. Und dies ist gleichbedeutend mit der Förderung der Ausbeutung von Mensch und Natur.

Um das Klima zu retten, und der gestern vorgestellte Bericht des Weltklimarates zeigt in aller Deutlichkeit, dass wir hier kurz vor einem point of no return stehen, bedarf es nicht nur eines erneuten, ökologischen Klimawandels, sondern auch eines politischen Systemwandels. Tragen wir mit kleinen, alltäglichen Aktionen hierzu bei und lassen die Gewinne der Konzerne schrumpfen. Können wir das? Nun, wie heißt es so schön, viel Kleinvieh macht auch Mist. Also, alle die noch über RWE bzw. RWE-zugehörige Energieanbieter ihren Strom oder sonstige Energieversorgung beziehen, bitte veRWEigert dies in Zukunft – am besten für immer.

Folgende Versorger boykottieren und dort kündigen:

Inogy, Eprimo, RheinEnergie. Außerdem EON und Vattenfall. Raus aus der Kohlenergie, auch aus importierter Kohle, an der das Blut tausender vertriebener und ermordeter Indigener klebt. Keine Gemütlichkeit und Behaglichkeit, kein schöner Wohnen und angenehmer Leben hierzulande auf Kosten der Ausbeutung von Mensch und Natur in der sogenannten 3. Welt.

Das Motto lautet  veRWEigern. Es gibt eine große Auswahl ökologisch orientierter Strom- und Gasanbieter. Teilt diese Message in eurem Bekanntenkreis. Macht mit. Keine Macht den Konzernen. VeRWEigert Euch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.