Aktionskalender Tokata – LPSG RheinMain – Ost

Hier eine Rundmail unseres Chapters  Ost. Wenn ihr in der Nähe seid, kommt und macht mit.

Liebe Freunde, Helfer und Unterstützer!
Wir möchten an dieser Stelle noch einmal auf drei Termine aufmerksam machen:
An diesem Sonnabend, 18. Februar, sind wir mit unserem Stand in der Lößnitzhalle, Steinbachstraße 13 in 01445 Radebeul beim Powwow dabei (Entry 14.00 Uhr, Einlass ab 11.00 Uhr).

Natürlich haben wir jede Menge Infomaterial: Karten für den seit 41 Jahren inhaftierten Leonard Peltier, die ihn im Gefängnis erreichen und Mut machen  werden, aber auch Briefe an die Behörden mit der Bitte um gesundheitliche Versorgung und Hafterleichterung.
Unterstützen könnt Ihr den Verein Tokata Leonard-Peltier-Support-Group RheinMain (Ost) durch den Erwerb von Aufklebern. Neu im Angebot sind Tassen und Streichholzschachteln mit Bildern von Leonard und den Protesten gegen die Pipeline in North Dakota. Für Kinder
haben wir kostenlose bunte Luftballons mit Leonard-Peltier-Aufdruck.
Und natürlich gibt es nicht nur das Buch “Ein Leben für die Freiheit” – erschienen 2016 im Traumfänger-Verlag – mit exklusivem Filmmaterial über den Mitbegründer des American
Indian Movement, Dennis Banks (deutsch untertitelt)  sondern auch  die brandneue CD “One Life for Freedom” von Michael Koch für Leonard und die Schützer des Wassers in North Dakota (beides zusammen zum Vorzugspreis von 30 Euro und nur so lange der Vorrat noch reicht).
Lesetour - Buchtitel
Wir machen außerdem schon jetzt darauf aufmerksam, dass es am 6. März, 19 Uhr, die dritte Kundgebung 2017 am US-Generalkonsulat in der Leipziger Wilhelm-Seyfferth-Straße geben wird.
Im Mittelpunkt stehen natürlich Leonard Peltier und die Proteste in North Dakota.
Und: am 17. März, 19 Uhr, liest der Autor des Buches “Ein Leben für die Freiheit”, Michael Koch, im Indianermuseum  Blankenburg/OT Derenburg. Er bietet aus erster Hand Insiderwissen wie kein anderer 
und Esther sowie Thomas Merbt führen gern durch die Ausstellung. Der Eintritt zur Lesung ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.