14. Januar 2017 in Berlin: Infostand und Kundgebung zu Leonard Peltier im Rahmen der Internationalen Rosa Luxemburg Konferenz

Auch dieses Jahr wird der Menchenrechtsverein TOKATA LPSG RheinMain e. V. wieder einen Informationsstand im Eingangsbereich der Internationalen Rosa Luxemburg Konferenz haben. Neben aktuellen Informationen und Unterschriftenlisten werden dort auch das Buch-/DVD-Projekt „Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand“  (M. Koch/M. Schiffmann, Heraugeber Tokata-LPSG RheinMain, Traumfänger Verlag, 420 Seiten + 40 Seiten Fototeil + DVD 120 min.) sowie die brandneue CD  „One Life for Freedom – Songs for Leonard Peltier“  (Maxi-Single CD, 4 Songs mit M. Koch feat. Mitch Walking Elk und Wade Fernandez) zu einem Sonderaktionspreis erhältlich sein. Für 30,– € kann man Buch/DVD  und CD beziehen, dabei 1,50 € sowie Porto sparen und damit die Menschenrechtsarbeit des Vereins unterstützen.

rlk

Am 14.1.2017 zwischen 13:00 und 14:00 Uhr  findet dann vor dem Tagungsgelände eine einstündige Kundgebung zu Leonard Peltier statt. Michael Koch berichtet über die aktuelle Situation Peltiers, den Stand der Begnadigungskampagne, wird dabei auch einige Songs live präsentieren, aus dem o.g. Buch kürzere Passagen lesen. Zum Abschluss werden Ballons mit dem Konterfei Peltiers und dem Motto  Free Peltier aufsteigen.

Internationale Rosa Luxemburg Konferenz,   Mercur Hotel MOA

                                      Stephanstr. 41,    Berlin-Moabit     14.1.2017

Einlass Konferenz und Infostand zu Peltier ab:   10:00 Uhr   Uhr, Kundgebung  13:00 bis 14:00 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.