Radio Corax am 3. Mai zu Leonard Peltier und dem neuen Buch zu Leonard Peltier

Anbei der Ankündigungstext von Radio Corax/Halle zur Sendung am 3. Mai 2016, 19:00 Uhr:

…und hier kommt ihr online zum Sender:   Radio Corax

Der Fall Leonard Peltier,
– beschäftigt uns von Anfang an, seitdem es diese Sendung gibt. Nun hat der Traumfängerverlag ein Buch herausgebracht, das von den Aktivisten Michael Koch und Michael Schiffmann geschrieben wurde.

Mahnwache 17.4.2016 Frankfurt

Mahnwache 17.4.2016
Frankfurt

Sie engagieren sich seit Jahrzehnten im Verein Tokata-LPSG RheinMain e.V., dem Verein zur Unterstützung indianischer Jugend-, Kultur- und Menschenrechtsprojekte & als deutsche Leonard Peltier Support Group. Das Buch heißt: “Ein Leben für die Freiheit – Leonard Peltier und der indianische Widerstand”. Auf 413 Seiten und einer ausführlichen DVD mit zwei Dokumentationen und zwei Kampagnen erlebt man hier die Situationen nach, wie Leonard Peltier aufwuchs, wie er politisiert wurde, welche Probleme es in den 70ern auf den Reservaten gab und warum es zur Gründung des American Indian Movement kam und welche tatsächliche “Schuld” Leonard Peltier wirklich auf sich geladen hat – die Schuld “Indianer” zu sein und ständig um das Überleben, um Anerkennung der Menschenrechte kämpfen zu müssen. Wie kam es zum Prozess? Wie verlief der? Warum kam es nie wieder zur Verhandlung und wie geht es Leonard Peltier heute, nach 40 Jahren Gefangenschaft !!! Dieses Buch ist nicht nur eine bloße Chronik, es ist ein Aufschrei von Ungerechtigkeiten der indigenen Bevölkerung gegenüber. Und der Kampf geht weiter!
Was können wir tun?
Leonard Peltier darf nie vergessen werden! Und wir kämpfen weiter um seine Begnadigung. Dafür diese Sendung und ein Gespräch mit Autor Michael Koch.
Danke für’s Einschalten.

 

…und hier kommt ihr online zum Sender:   Radio Corax

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.