Dringend Spenden für Veröffentlichung des neuen Buches zu Leonard Peltier benötigt

Liebe Unterstützerinnen

3 Jahre haben die Autoren Michael Koch, Michael Schiffmann und Sonja John insgesamt an dem Buch “Amrican Indian Movement, Leonard Peltier und der indianische Widerstand in den USA” gearbeitet. Das Projekt entstand auf konkrete Anfrage des LAIKA-Verlags für dessen “Bibliothek des Widerstands”. Seit Ende 2014 liegt das Buch dem Verlag als Entwurf fertig vor. Vor allem der Unterzeichner dieses Beitrags investierte tausende Stunden ehrenamtliche Freizeit sowie tausende Euro für Reise-, Material-, Telefon- und Übersetzerkosten, um ein möglichst umfassendes Werk zu erstellen. Nun steht der LAIKA Verlag finanziell in einer Situation, die die geplante Veröffentlichung nicht erlaubt. Um das Projekt dennoch zu retten bitten wir um Spenden und Sponsoring. Näheres finden Sie/findet Ihr hier auf der Website unter:

Tokata-LPSG RheinMain > Spenden Buchprojekt   oder  https://www.leonardpeltier.de/?page_id=2803

Buchpromo1

Wir, die Autorinnen sowie die ehrenamtlichen AktivistInnen des Vereins Tokata – LPSG RheinMain hoffen auf Ihre/Eure Hilfe und Unterstützung. Helfen Sie uns das Buch zu veröffentlichen. Und helfen Sie somit auch einen weiteren Beitrag im Kampf für die Freiheit Leonard Peltiers und im Kampf für indigene Rechte zu leisten. Unsere Freunde im indianischen Amerika aber auch viele InteressentInnen im deutschsprachigen Raum warten auf dieses Buch.

Sollten Sie nicht spenden wollen jedoch ein Buch bestellen wollen, bitte wenden Sie sich direkt an den Autoren Dr. Michael Koch:
oder Tokata-RheinMain e.V., c/o Dr. Michael Koch, Aschaffenburger Str. 100, 63500 Seligenstadt
Ihre Spende überweisen Sie bitte unter Angabe Ihres Absendernamens und Ihrer Anschrift sowie Angabe des Verwendungszwecks „Peltierbuch“ auf folgendes Konto:
Zahlungsempfänger: Tokata-LPSG RheinMain e. V.
Sparkasse Langen – Seligenstadt
IBAN:   DE87 5065 2124 0002 1171 33
BIC:
Verwendungszweck: Peltierbuch
Bitte verbreitet diesen Aufruf in Euren Netzwerken/Bekanntenkreisen weiter. Am 24.11.2015 findet in Offenbach im KJK Sandgasse ein Konzert mit Lesung zu diesem Buch mit dem indianischen Musiker Wade Fernandez und dem Autor Michael Koch statt. (Sandgasse 26, Offenbach am Main, Einlass: 19:30/Beginn: 20:30, Eintritt: 5,– €)
zum Inhalt: Indian wars are not over -zur Völkermordgeschichte an den Native Americans, Red Power Rising & AIM – Geschichte des indigenen Widerstands, Kindheit-Jugend und Politisierung Leonard Peltiers, Zur Situation in der Pine Ridge Reservation in den 70er Jahren, der Zwischenfall in Oglala und dessen juristische Folgen, zur Situation Leonard Peltiers heute,  Frauen im indianischen Widerstand, Lebensbedingungen in indianischen Reservationen im 21. Jahrhundert. Darüber hinaus Interviews, Foto- und Filmbeiträge, Lebenslauf Peltiers u. v. m.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.