Leonard Peltier Day 2015: Oglala Commemoration Event 25./26.Juni 2015 braucht Unterstützung

Seit 15 Jahren findet jährlich am 26. Juni in der Pine Ridge Reservation der OGLALA COMMEMORATION DAY  statt. An diesem Tag versammeln sich an dem kleinen Friedhof nahe Oglala, auf dem auch der am 26.6.1975 durch das FBI erschossene AIM – Aktivist Joe Stuntz begraben ist (und lange Zeit auch die AIM – Aktivistin Anne MaeAquash begraben lag) Unterstützerinnen Peltiers, um nach einer gemeinsamen Gebetszeremonie einen knapp einstündigen Marsch zum Gelände der Jumping Bull – Familie zu unternehmen, um sich dort zu einer Kundgebung erneut zu versammeln.

20003        (erstes Plakat der LPSG RheinMain aus dem Jahr 2000) An diesem Ort überfielen am 26.6.1975 die beiden FBI -Agenten Jack Coler und Ron Williams ein AIM – Schutzcamp, dass die Familie gegen die terroristischen Angriffe durch die GOONS, eine FBI-unterstützte paramilitärische Todesschwadron, schützen sollte. Bei dem anschließenden Schusswechsel wurden beide FBI -Agenten getötet. Leonard Peltier sitzt, ohne dass tatsächlich Beweise für seine Schuld vorliegen, seit über 39 Jahren für diese Tat in Haft.

Seit 2013 ist dieser Tag seitens des Oglala Sioux Nation Tribes außerdem offizieller LEONARD PELTIER DAY. 2005, 2013 und 2014 war auch Tokata-LPSG RheinMain vor Ort vertreten, um somit die Solidarität der europäischen Unterstützerbewegungen zu zeigen. Um auch 2015 diesen Aktionstag erneut durchzuführen benötigen die Veranstalter dringend Spenden. An diesem Tag wird Leonard Peltier wieder über Handy zu den anwesenden Unterstützerinnen reden, sicherlich jedes Jahr einer der bewegendsten Momente des Tages.

Wir fügen hier den Aufruf unseres langjährigen Freundes Keith Rabin ein. Über den Link  www.oglalacommemoration.com kommt ihr zu dem Spenden(Donation)button. Spenden können online über PayPal, Kreditkarte, Bankeinzug etc. überwiesen werden. Wir danken euch.

Peltier_funds_2015

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.