Morgen Aktionstag: 6.2.2014 – Leonard Peltier seit 38 Jahren in Haft

Am 6.2.2014 jährt sich der Tag der Inhaftierung des indianischen politischen Gefangenen Leonard Peltier. Seit 38 Jahren ist Peltier, der dieses Jahr 70 Jahre alt werden wird, unter Haftbedingungen von Hochsicherheitsknästen eingesperrt, womit Polizei, FBI, Justiz und Politik suggerieren wollen, er sei ein Terrorist und Copkiller. Doch nichts daran ist wahr.PeltierMandela Peltier sitzt stellvertretend für jene indianischen Aktivisten in Geiselhaft, die sich gegen Unterdrückung, Kolonialisierung, Terror und eine anhaltende Genozid-, Ethnozid- und Ökozidpolitik gegen die Ureinwohner Amerikas konsequent wehrten und wehren. Es gibt nicht nur keine Beweise für seine Schuld sondern mehr als ausreichend genug Hinweise für seine Unschuld. Leonard Peltier sitzt in Haft für eine Tat, die er nach Aussagen vieler Zeugen nicht begangen hat – eine Tat, die im Kontext eines anhaltenden Krieges der USA gegen die Indigenen im Laufe eines polizeilich provozierten Schusswechsel stattfand. Höchste Zeit also an diesem Tag die Öffentlichkeit aber auch die amerikanische Politik daran zu erinnern, dass Peltiers Fall und Situation nicht vergessen ist und Peltier endlich freigelassen werden muss.
Weltweit und auch hierzulande finden daher vielfältige Aktionen statt. In Deutschland könnt ihr Euch an folgenden Aktionen beteiligen:
Leipzig: Informationsstand und Unterschriftensammlung am  6. Februar von 16 bis 18 Uhr vor dem Buchgeschäft Interart in der Passage am  Markt   
Tokata – LPSG RheinMain hat dieses Jahr entschieden keine Straßenaktion sondern eine Anruf-, Fax- und Email-Massenattacke  an diesem Tag durchzuführen. Wir rufen daher deutschlandweit aber auch international dazu auf, am 6.2.2014 das Weiße Haus per Fax, Email und/oder Telefonanruf zu kontaktieren und die dort die Freiheit und Begnadigung (eigentlich falscher Begriff, denn Unschuldige zu begnadigen ist absurd) Leonard Peltiers höflich zu fordern.
Anbei die entsprechenden Kontaktdaten. Übrigens, auch mehrmaliges Anrufen schadet nicht  😉
The White House
President Barack Obama
1600 Pennsylvania Avenue
Washington, DC  20500
USA
Beschwerdetelefon:001202-456-1111
Fax: 001 202-456-2461
E-Mail: president@whitehouse.gov oder über das Webformular
Sollten Euch im deutschsprachigen Raum weitere Aktionen bekannt sein, dann meldet diese uns. Wir nehmen sie dann heute noch auf die Website und in die nächste Rundmail
Ein Kommentar zu “Morgen Aktionstag: 6.2.2014 – Leonard Peltier seit 38 Jahren in Haft
  1. Wolfgang Schäfer sagt:

    Hallo Michael, ich sende allen Freunden von Leonard Peltier solidarische Grüße aus den Bergen, die gehen damit hauptsächlich nach Leipzig (schade das es nicht mehr Aktionen sind). Ich würde mich freuen Berichte von dort zu lesen. In Gedanken bin ich heute bei Leonard und allen Aktivisten weltweit

    In the Spirit of Crazy Horse

    ~Wolfgang~
    (LPDOC chapter bavaria)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.