Tokata – LPSG RheinMain – Newsletter No. 5

6. August 2014

26.6.2014 – der Tag des „Zwischenfalls in Oglala“ der eigentlich „Tag des FBI – Überfalls von Oglala“ heißen müsste:

Nach der Online Premiere der deutschen Version von Claus Biegerts Peltier – Feature „I´m The Indian Voice“ im April 2014 bestand an diesem Tag die Möglichkeit ganztägig sich ebenfalls online die deutsche und englische Version anzuschauen. Bereits ab Abend zuvor wurde in Oglala bei einem Vorbereitungstreffen des Oglala Commemoration Days hierfür geworben. Wenn auch die Info – Postkarten in deutscher Sprache gedruckt waren, so stießen sie bei den Anwesenden auf große Nachfrage.

+++++++++++

Am eigentlichen Commemoration Day in Oglala fanden sich ca. 150 Personen zum Gedenkmarsch für Peltier ein. Nach dem eine Gruppe junger Läufer den ca. 30 km langen Lauf von Whiteclay/Nebraska bis Oglala bei glühender Hitze geschafft hatten, startete der ca. 3 km lange Gedenkmarsch mit etwas Verspätung. Unter den Teilnehmern befanden sich auch zwei Söhne Leonard Peltiers. Auch dieses Jahr rief Leonard Peltier während der Gedenkveranstaltung die Teilnehmer über Handy an und richtete an alle Anwesenden viele Grüße und seinen Dank für die Unterstützung aus. Auch dieses Jahr war neben einer Gruppe aus Italien ein Vertreter von Tokata – LPSG RheinMain anwesend.

+++++++++++

Radio Corax berichtete direkt vom Demozug mit einem Live -Interview, dass sie mit Michael Koch von Tokata LPSG RheinMain führte mit. Das Interview kann unter folgendem Link angehört werden:

Link zum Interview:
++++++++++++

Nach einer erfolgreichen gemeinsamen Planung  des kommenden deutsch – indianischen Jugendprojektes in der Pine Ridge Reservation, startet dieses nun unter dem Titel „I Have A Dream“ am 12.8.2014 in Süd Dakota. 12 junge Menschen aus Offenbach und Umgebung werden sich gemeinsam mit gleichaltrigen Lakota in ein vielfältiges Begegnungsprojekt begeben, dass aus Elementen politischer Bildung, Kultur- und Erlebníspädagogik sowie Internationaler Jugendarbeit besteht. Auch dieses Jahr werden wieder Musikinstrumente und Musikequipment an Schul- und Jugendzentrumsprojekte in der Reservation gespendet. Dass dies möglich wurde ist zahlreichen Supportkonzerten im Offenbacher KJK Sandgasse zu verdanken. U. a. traten als Unterstützer auf: The Crazy World of Arthur Brown, die Hamburg Blues Band mit Miller Anderson und Maggie Bell, Larry Garner & The Norman Beaker Band, HATTLER. Den Bands sowie den verantwortlichen Machern des Jugendkulturprojekts „offRock“ sei an dieser Stelle gedankt – und natürlich auch dem Publikum.

++++++++++++

In Frankfurt hat ein Bündnis aus Rote Hilfe, Mumia – Gruppen, Supportern der Cuban 5 sowie Tokata – LPSG RheinMain beschlossen ab September 2014 jeweils am fünften Tag eines Monats vor dem US-Generalkonsulat in der Giessener Str./Frankfurt am Main für die Freiheit Abu – Jamals, Peltiers sowie der Cuban 5 eine Mahnwache abzuhalten. Die genaue Uhrzeit werden wir über die Homepage die kommenden Tage bekannt geben.

Start: 5. September 2014

++++++++++++

Ebenfalls in Vorbereitung in Frankfurt am Main: am 12.9.2014, also Peltiers 70. Geburtstag soll es vor dem US – Generalkonsulat zu einer Aktion kommen. Mehr hierzu demnächst ebenfalls hier.

++++++++++++

Das mittlerweile weitestgehend fertig gestellte Buch beim LAIKA – Verlag zu Peltier wird leider nicht mehr rechtzeitig zu dessen 70. Geburtstag erscheinen. Als Herausgabedatum ist nun Frühjahr 2015 angedacht.

++++++++++++

Bei AMNESTY INTERNATIONAL läuft immer noch eine online – Aktion zu Peltier. Hier der entsprechende Link – copy, paste, undersign:

http://act.amnestyusa.org/ea-action/action?ea.client.id=1839&ea.campaign.id=27118&ea.tracking.id=Country_USA~MessagingCategory_PrisonersandPeopleatRisk

++++++++++++

weitere Aktionen in Planung: Sonntag, 2. November 2014 Infoveranstaltung zu Peltier in Ulm. Details hierzu später.

 

  • Keine Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Sicherheitsfrage: * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.