Monatsarchiv für April 2017

Heute Geburtstag von Mumia Abu-Jamal, Veranstaltung in Berlin

24. April 2017

Heute ist Mumia Abu-Jamals 63. Geburtstag.

Hierzu aktuell:
Zum Geburtstag von Mumia Abu-Jamal: Anfang vom Ende der Gefangenschaft?
https://de.indymedia.org/node/12335

Wer Mumia Abu-Jamal Glückwünsche schreiben möchte: Den ganzen Beitrag lesen »

EIN LEBEN FÜR DIE FREIHEIT – Leonard Peltier und der indianische Widerstand: weitere Termine der 4. Lesetour

24. April 2017

EIN LEBEN FÜR DIE FREIHEIT – Leonard Peltier und der indianische Widerstand: weitere Termine der 4. Lesetour

Nach den Veranstaltungen in Kiel, Lüchow und Derenburg im März geht es weiter mit der 4. Lesetour. Hier die nächsten Termine:

Dienstag, 9. Mai 2017:  Frankfurt am Main, Internationales Zentrum, Koblenzer Str. 17  19:00 Uhr

Dienstag, 6. Juni 2017: Offenbach am Main, KJK Sandgasse 26  ab 19:00 Uhr. Einlass: 18:30 Uhr, ab 20.30 Uhr  Konzert mit den indianischen Musikern Mitch Walking Elk und Wade Fernandez.  (in Kombination mit dem Konzert 8,–€ Eintritt)

Stories, Songs, Bilder aus dem indigenen Amerika. Eine Performance aus Lesung, freiem Vortrag, Songs und Slidéshow  mit Michael Koch. Einer der letzten Möglichkeiten das Buch sowie die dazu gehörige CD noch zu erwerben. Beides ist nahezu ausverkauft.


Leonard Peltier – Solidarität auch bei Ostermarsch-Aktionen in Leipzig und Frankfurt am Main

14. April 2017

Bei den traditionellen Ostermärschen wird in mehreren STädten auch auf das Schicksal Leonard Peltiers hingeweisen, so in Frankfurt am Main (17.4.) und Leipzig  (17.4.). Hier ein Aufruf unseres Ost-Chapters.

Den ganzen Beitrag lesen »

Mahnwache für Leonard Peltier und gegen Pipeline-Projekte in Leipzig am 6.4.2017

5. April 2017

Leonard Peltier sitzt seit 41 Jahren als politischer Gefangener unschuldig in den USA im Gefängnis, ist schwer krank und Barack Obama hat ihn dennoch nicht begnadigt. Die Dakota-Access-Pipeline wird in Norddakota über das Land der Ureinwohner trotz monatelanger Proteste gebaut. 10 000 indigene Nordamerikaner und Unterstützer aus der ganzen Welt haben das nicht verhindern können. Schon macht sich die nächste BLACK SNAKE auf den Weg –  die Keystone XL – Pipeline-Pläne sind wieder aktuell. Es gibt daher viel zu tun, auch als Unterstützer hier in Deutschland.  Lassen wir uns nicht von Niederlagen abschrecken und machen jetzt weiter.

Treffpunkt: 6. April 2017, 19 Uhr, US-Generalkonsulat in der Leipziger Wilhelm-Seyfferth-Straße